5G-Anbieter.info

Gigacube-Tarife Zuhause Unlimited (5G)

Der Highend-Zugang mit unlimitiertem Datenvolumen


Vodafone bietet bereits seit mehreren Jahren mit den „Gigacube-Tarifen“ funkbasierte Internetzugänge für daheim. Waren dieses zuvor aber stets auf ein bestimmtes monatliches Datenvolumen limitiert, bieten diese nun wahlweise auch unbegrenztes Surfvergnügen. Wir zeigen, was der unlimitierte Tarif kostet, was Sie benötigen und für wen sich das eignet.


Gigabit per Funk mit unlimitiertem Internetvolumen

Glasfaser-Geschwindigkeit per Funk

Die meisten Breitband-Heimanschlüsse werden in Deutschland über DSL, VDSL, oder Kabel-Internet realisiert. Echtes Glasfaserinternet (FTTH) ist bislang weniger als 10-15 Prozent der Haushalte vorbehalten. Die realisierbaren Datenraten liegen bei 16 MBit/s (DSL), 250 MBit/s (VDSL) bzw. 1000 MBit/s (Kabel). Der Funkstandard LTE kann immerhin schon 500 MBit/s liefern, 5G zurzeit in etwa 1000-1500 MBit/s. Daher liegt der Gedanke nahe, auch stationäre Zugänge über Funk anzubieten. Die Gigacube-Tarife von Vodafone bieten genau das!

Wieviel kostet Gigacube Zuhause Unlimited?

Das unbeschwerte Surfvergnügen ist leider nicht ganz billig. Immerhin 64.99 € berechnet Vodafone pro Monat für den grenzenlosen Zugang. Bedenkt man aber, dass der Internetzugang bis zu 1 GBit/s bietet (später wahrscheinlich auch mehr) und vergleicht die Preise für „normale“ Kabel- oder Glasfaser-Flats in dieser Kategorie, relativieren sich die Kosten zumindest etwas. Für den Gigabit-Glasfaseranschluss fallen immerhin auch um die 70-100 € monatlich an.


Aktion: Hier auf www.vodafone.de/gigacube Gigacube auch mit unlimitiertem Volumen und ohne Versandkosten bestellen! Nur bis 30.11.2023.

Gigacube Tarife Übersicht Zuhause 100 Zuhause 200 Zuhause Unlimited
5G ohne Aufpreis ja ja ja
maximale LTE Datenrate 500 MBit/s 500 MBit/s 500 MBit/s
Datenrate max. per 5G ca. 1 GBit/s ca. 1 GBit/s ca. 1 GBit/s
Upload bis ca. 50 MBit/s 50 MBit/s 50 MBit/s
Datenvolumen 100 GB 200 GB ∞ GB
Laufzeit 24 Monate 24 Monate 24 Monate
Tarif Kosten monatlich 34.99 € 44.99 € 64.99 €
Kosten mit 5G-Router (+10 €) 44.99 € 54.99 € 74.99 €
Preisvorteil mit Handy-Tarif 10 € im Monat 10 € im Monat 10 € im Monat
Hardwarekosten einmalig ab 1 € ab 1 € ab 1 €
Bereitstellung (einmalig) 49.99 € 49.99 € 49.99 €
Aktion des Monats (online)
-wahlweise unlimitiert und ohne Versandkosten-
zum Anbieter « hier gehts direkt zu Vodafone »

spezieller 5G-Router Voraussetzung

Wer jetzt oder in Naher Zukunft das schnelle 5G mit den Angeboten nutzen möchte, benötigt in jedem Fall einen kompatiblen Router. Hierfür stellt Vodafone wahlweise den „Gigacube 5G“ (von ZTE) zur Verfügung. Dieser unterstützt sowohl LTE, als auch den Nachfolger. Der Router kann wahlweise gekauft werden oder gemietet. Dann beträgt der Einmalpreis nur rund 1 € + 10 € Mietgebühr je Monat (oben im Vergleich schon mit eingerechnet).

Unser ausführlicher Test- und Erfahrungsbericht zum Gigacube 5G zeigt zudem, was die Box in der Praxis leistet. Welche Leistung bringt er bei WLAN und wie schlägt er sich beim 5G-Empfang im Vergleich zu einer FritzBox?


der Gigacube-Router für 5G von 2023 (ZTE)

Nutzung im Ausland möglich?

Nein, leider nicht. Alle Gigacube-Angebote sind ausschließlich in Deutschland einsetzbar. Roaming ist nicht vorgesehen.

"Gigacube Zuhause": Was bedeutet der Name?

Viele werden vielleicht etwas stutzig werden, da die Tarife seit Ende 2022 nun den Zusatz "Zuhause" tragen. Vodafone legt den Fokus tatsächlich auf eine stationäre Nutzung als DSL-Alternative. ABER: Dennoch ist weiter eine nomadische Nutzung möglich - das bedeutet, man kann den Gigacube-Router jederzeit an einen Ort seiner Wahl mitnehmen und dann dort weiter betreiben. Beispielsweise von daheim zum Zeltplatz oder in die Gartenlaube, Ladengeschäft und so weiter...

Kann ich mit dem Anschluss telefonieren?

Der Tarif bietet selbst keine Telefoniefunktion. Auch der Telefonport auf der Rückseite der Gigacube-Router sind stets deaktiviert. Man kann aber VOIP nutzen und über einen Umweg auch ein Festnetz-Telefon mit den Tarifen betreiben. Googeln Sie dafür einfach mal „Gigacube Hacks“.

Für weitere Fragen stehen wir hier im 5G-Forum mit Rat und Tat zur Seite.