5G-Anbieter.info

5G Tarife von 1und1

Details zu den Angeboten sowie alle Tarife im Überblick


1und1 zählt prinzipiell auch zu den Mobilfunkprovidern, da der Anbieter 2019 eigene 5G-Frequenzen ersteigerte. Damit will 1&1 perspektivisch ein eigenes Netz aufbauen. Dies dürfte jedoch noch einige Jahre dauern. Bis dahin kooperiert das Unternehmen mit O2 beim Vertrieb schneller 4G- bzw. 5G-Tarife. Die folgende Tarifübersicht zeigt die ersten 5G-fähigen Tarife von 1und1 im Überblick. Zudem erfahren sie, welche passenden Smartphones zur Wahl stehen.


  • 5G für's Smartphone
  • 5G für unterwegs
Smartphone-Tarife mit 5G

1und1 bietet bereits einige seiner Smartphone Tarife auch mit 5G. Die folgende Vergleichstabelle zeigt alle Tarife, welche ohne Aufpreis ins 5G-Netz von O2 lassen. Bei Onlinebestellung winken zudem in der Regel satte Rabatte und Vorteile für Neukunden.

Tarifbezeichnung Volumen
Dieser Wert gibt an, wie viel Datenvolumen Sie innerhalb eines Monats versurfen können, ohne dass die maximale Datenrate herabgesenkt (gedrosselt) wird. Beim Überschreiten kann diese vom Provider bis (Rechnungs-)Monatsende auf UMTS-Niveau oder niedriger gesetzt werden. Ggf. kann die Drosselung mit einer „Speedon-Option“ gegen ein Entgelt zurückgesetzt werden. Mehr dazu finden Sie unter der Tariftabelle im Ratgebertext.
Datenrate Telefonie Laufzeit Anschlusskosten Preis / Monat
1und1 LTE XL 5G 50 Gigabyte
pro Monat
bis 300 MBit
bis 50 MBit
Dieser Tarif enthält eine bundesweite Festnetz- und Mobilfunkflat samt SMS-Flat.

Nutzen Sie Ihre Allnetflat jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland. Weitere Details finden Sie auf der Homepage des Anbieters.
24 Monate 29.90 € 34.99 €
zum Angebot
1und1 LTE XXL 5G bis 500 MBit
bis 50 MBit
Dieser Tarif enthält eine bundesweite Festnetz- und Mobilfunkflat samt SMS-Flat. 5G ist im O2-Netz bei Verfügbarkeit nutzbar.

Nutzen Sie Ihre Allnetflat jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland. Weitere Details finden Sie auf der Homepage des Anbieters.
24 Monate 29.90 € 99.99 €
zum Angebot
Sparaktion des Monats:

6 Monate geringere Grundgebühr!
Aktion bis 31.10.2021.


:: 1und1 Smartphone 5G-Tarife: Welcher ist Ihr perfekter Tarif?

1und1 hat bereits einige 5G-fähige Tarife im Angebot. Neben dem Zugang zum LTE-Netz, können Kunden damit prinzipiell auch via 5G surfen. Alle Voraussetzungen dafür, erläutern wir später. Hier erfahren Sie zudem, was die Angebote kosten, welche kompatiblen Smartphones angeboten werden und wie schnell das ist.

Geschwindigkeit: An sich sollte 5G deutlich schneller werden als noch der 4G-Vorgängerstandard. Teils trifft dies auch schon zu. Doch O2 Telefónica, welche das Netz für die 1&1-Angebote bereitstellen, schlägt zunächst einen etwas anderen Weg ein. Es bleibt nämlich auch im 5G-Netz zunächst bei einer relativ moderaten Maximaldatenrate von 500 MBit/s, während über 4G im O2-Netz bis zu 300 MBit/s machbar sind. Bei Vodafone und der Telekom sind prinzipiell auch über 1 GBit möglich. Dies dürfte sich mit zunehmenden Netzausbau in den kommenden Jahren aber wahrscheinlich noch ändern.

Datenvolumen: 1&1 lockt mit relativ hohen Kontingenten zu vergleichsweise geringen Preisen. Bereits im Einsteigerpaket (mit 5G) „All-Net-Flat 5G XL“ sind 50 GB monatlich für 34.99 € enthalten. XXL lockt gar mit unlimitiertem Volumen.

Sonderaktion: Nur noch bis 31.10.2021

Jetzt 6 Monate Preisvorteil und mehr Volumen! Nur hier auf www.1und1.de/tarife.


Telefonie: Sämtliche Tarifangebote mit 5G, enthalten natürlich auch eine Allnetflat zum unbegrenzten Telefonieren innerhalb Deutschlands. Selbiges gilt für Textnachrichten. Darüber hinaus profitieren Sie von modernen Sprachdiensten, also Voice over LTE und Wifi-Calling.

::: Smartphones

Aktuell hat 1&1 nur wenige Smartphones mit 5G-Modem im Angebot, wie z.B. das Samsung Galaxy S21 Ultra oder das neue iPhone 13 5G.

:: Verfügbarkeit

Wie schon erwähnt greift 1und1 zunächst erst einmal auf das 5G-Netz von O2 zurück, welches sich gerade im Ausbau befindet. Der Anbieter hat zwar selbst Lizenzen ersteigert, steht aber mit dem eigenen Netzaufbau noch ganz am Anfang und ist weiter auf Partner angewiesen. O2 bietet seit Oktober 2020 5G zumindest in 30 Städten. Unter anderem in München, Köln, Frankfurt, Berlin und Hamburg. Nutzer können die Technik aber erst nutzen, wenn vor Ort die 5. Generation von O2 ausgebaut wurde und man ein kompatibles Smartphone einsetzt. Wo genau es 5G von O2 schon gibt, verrät ein Blick auf die O2-Netzausbaukarte.

mobile 5G-Datentarife

1und1 bietet seit 2021 auch passende 5G-Tarife für unterwegs – also mobile Datentarife. Damit surfen Sie auch am Tablet oder Laptop unterwegs mit Ultra-Highspeed. Alle Infos zu den Konditionen und Eckdaten der Angebote, finden Sie unten in der Übersicht. Zudem Infos zu den aktuellen Sparaktionen des Anbieters.

Tarifbezeichnung Volumen
Dieser Wert gibt an, wie viel Datenvolumen Sie innerhalb eines Monats versurfen können, ohne dass die maximale Datenrate herabgesenkt (gedrosselt) wird. Beim Überschreiten kann diese vom Provider bis (Rechnungs-)Monatsende auf UMTS-Niveau oder niedriger gesetzt werden. Ggf. kann die Drosselung mit einer „Speedon-Option“ gegen ein Entgelt zurückgesetzt werden. Mehr dazu finden Sie unter der Tariftabelle im Ratgebertext.
Datenrate Hardware Laufzeit Anschlusskosten Preis / Monat
1&1 Daten-Flat 5G L 20 Gigabyte
pro Monat
bis 500 MBit
bis 50 MBit
mobiler Router o. Tablet 24 Monate 0.00 € 19.99 €
zum Angebot
1&1 Daten-Flat 5G XL 50 Gigabyte
pro Monat
bis 500 MBit
bis 50 MBit
mobiler Router o. Tablet 24 Monate 0.00 € 29.99 €
zum Angebot
Sparaktion des Monats:

Jetzt bis 31.10.2021 mehr Datenvolumen bei
den 5G-Tarifen sichern!

:: Tarifberatung für mobiles 5G von 1&1

Bei 1und1 findet man auch spezielle Datentarife ohne Telefonie. Egal ob für den Laptop oder Tablet unterwegs – Sie surfen mobil mit LTE oder 5G mit Highspeed-Power. Insgesamt werden zwei der vier Tarife mit 5G angeboten.

Geschwindigkeit: Die beiden 5G-fähigen Datentarife bei 1&1 heißen „Daten Flat 5G L“ sowie „Daten Flat 5G XL“. Die maximale Übertragungsrate liegt je bei bis zu 500 MBit/s im Download. Beim Senden sind bis zu 50 MBit/s möglich. Gesurft wird im Partnernetz von O2. In Zukunft wird 1&1 zwar ein eigenes 5G-Netz bieten, doch bis dahin dauert es noch einige Jahre.

Datenvolumen: Das Einstiegspacket „L“ mit 5G bietet bereits ein stattliches Kontingent von 20 Gigabyte (GB) monatlich zum Preis von 19.99 €. Für nochmals 10 € Aufpreis gibt’s nochmal mehr als doppelt so viel Volumen – konkret 50 GB.

:: Hardware

Wer noch kein passendes 5G-Gerät zum mobilen surfen besitzt, kann optional natürlich gleich ein vergünstigtes Gerät zum Vertrag mitbestellen. 1&1 führt eine Reihe von Tablets, z.B. das Galaxy Tab S7 FE 5G. Ansonsten gibt es im Handel auch einige interessante mobile Router. Hier geht’s zur Übersicht möglicher Geräte.


:: 5G-Verfügbarkeit von O2

Das 5G-Funknetz vom Netzpartner O2 war Ende 2021 bereits relativ gut ausgebaut. Zumindest in den Städten. Schon über 100 Citys kommen in den Genuss des neuen Mobilfunkturbos. Im ländlichen Raum baut O2 ebenfalls 5G aus, doch bis es hier zu nennenswerten Fortschritten kommt, dürfte es noch ein paar Jahre dauern.


  • Ich will 5G für:
Sparaktion des Monats:
34.99 €
pro Monat
1und1 LTE XL 5G
Datenvolumen: 50 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 300 MBit⇣ 50 MBit
Telefonie: Allnetflat
Dieser Tarif enthält eine bundesweite Festnetz- und Mobilfunkflat samt SMS-Flat.

Nutzen Sie Ihre Allnetflat jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland. Weitere Details finden Sie auf der Homepage des Anbieters.
Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
99.99 €
pro Monat
1und1 LTE XXL 5G
Datenvolumen: ∞
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Telefonie: Allnetflat
Dieser Tarif enthält eine bundesweite Festnetz- und Mobilfunkflat samt SMS-Flat. 5G ist im O2-Netz bei Verfügbarkeit nutzbar.

Nutzen Sie Ihre Allnetflat jetzt auch ohne Zusatzkosten im EU-Ausland. Weitere Details finden Sie auf der Homepage des Anbieters.
Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
Sparaktion des Monats:

6 Monate geringere Grundgebühr!
Aktion bis 31.10.2021.


:: 1und1 Smartphone 5G-Tarife: Welcher ist Ihr perfekter Tarif?

1und1 hat bereits einige 5G-fähige Tarife im Angebot. Neben dem Zugang zum LTE-Netz, können Kunden damit prinzipiell auch via 5G surfen. Alle Voraussetzungen dafür, erläutern wir später. Hier erfahren Sie zudem, was die Angebote kosten, welche kompatiblen Smartphones angeboten werden und wie schnell das ist.

Geschwindigkeit: An sich sollte 5G deutlich schneller werden als noch der 4G-Vorgängerstandard. Teils trifft dies auch schon zu. Doch O2 Telefónica, welche das Netz für die 1&1-Angebote bereitstellen, schlägt zunächst einen etwas anderen Weg ein. Es bleibt nämlich auch im 5G-Netz zunächst bei einer relativ moderaten Maximaldatenrate von 500 MBit/s, während über 4G im O2-Netz bis zu 300 MBit/s machbar sind. Bei Vodafone und der Telekom sind prinzipiell auch über 1 GBit möglich. Dies dürfte sich mit zunehmenden Netzausbau in den kommenden Jahren aber wahrscheinlich noch ändern.

Datenvolumen: 1&1 lockt mit relativ hohen Kontingenten zu vergleichsweise geringen Preisen. Bereits im Einsteigerpaket (mit 5G) „All-Net-Flat 5G XL“ sind 50 GB monatlich für 34.99 € enthalten. XXL lockt gar mit unlimitiertem Volumen.

Sonderaktion: Nur noch bis 31.10.2021

Jetzt 6 Monate Preisvorteil und mehr Volumen! Nur hier auf www.1und1.de/tarife.


Telefonie: Sämtliche Tarifangebote mit 5G, enthalten natürlich auch eine Allnetflat zum unbegrenzten Telefonieren innerhalb Deutschlands. Selbiges gilt für Textnachrichten. Darüber hinaus profitieren Sie von modernen Sprachdiensten, also Voice over LTE und Wifi-Calling.

::: Smartphones

Aktuell hat 1&1 nur wenige Smartphones mit 5G-Modem im Angebot, wie z.B. das Samsung Galaxy S21 Ultra oder das neue iPhone 13 5G.

:: Verfügbarkeit

Wie schon erwähnt greift 1und1 zunächst erst einmal auf das 5G-Netz von O2 zurück, welches sich gerade im Ausbau befindet. Der Anbieter hat zwar selbst Lizenzen ersteigert, steht aber mit dem eigenen Netzaufbau noch ganz am Anfang und ist weiter auf Partner angewiesen. O2 bietet seit Oktober 2020 5G zumindest in 30 Städten. Unter anderem in München, Köln, Frankfurt, Berlin und Hamburg. Nutzer können die Technik aber erst nutzen, wenn vor Ort die 5. Generation von O2 ausgebaut wurde und man ein kompatibles Smartphone einsetzt. Wo genau es 5G von O2 schon gibt, verrät ein Blick auf die O2-Netzausbaukarte.

19.99 €
pro Monat
1&1 Daten-Flat 5G L
Datenvolumen: 20 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Hardware: mobiler Router o. Tablet Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
29.99 €
pro Monat
1&1 Daten-Flat 5G XL
Datenvolumen: 50 Gigabyte pro Monat
Datenrate: ⇡ 500 MBit⇣ 50 MBit
Hardware: mobiler Router o. Tablet Laufzeit: 24 Monate
« direkt zum Anbieter »
Sparaktion des Monats:

Jetzt bis 31.10.2021 mehr Datenvolumen bei
den 5G-Tarifen sichern!

:: Tarifberatung für mobiles 5G von 1&1

Bei 1und1 findet man auch spezielle Datentarife ohne Telefonie. Egal ob für den Laptop oder Tablet unterwegs – Sie surfen mobil mit LTE oder 5G mit Highspeed-Power. Insgesamt werden zwei der vier Tarife mit 5G angeboten.

Geschwindigkeit: Die beiden 5G-fähigen Datentarife bei 1&1 heißen „Daten Flat 5G L“ sowie „Daten Flat 5G XL“. Die maximale Übertragungsrate liegt je bei bis zu 500 MBit/s im Download. Beim Senden sind bis zu 50 MBit/s möglich. Gesurft wird im Partnernetz von O2. In Zukunft wird 1&1 zwar ein eigenes 5G-Netz bieten, doch bis dahin dauert es noch einige Jahre.

Datenvolumen: Das Einstiegspacket „L“ mit 5G bietet bereits ein stattliches Kontingent von 20 Gigabyte (GB) monatlich zum Preis von 19.99 €. Für nochmals 10 € Aufpreis gibt’s nochmal mehr als doppelt so viel Volumen – konkret 50 GB.

:: Hardware

Wer noch kein passendes 5G-Gerät zum mobilen surfen besitzt, kann optional natürlich gleich ein vergünstigtes Gerät zum Vertrag mitbestellen. 1&1 führt eine Reihe von Tablets, z.B. das Galaxy Tab S7 FE 5G. Ansonsten gibt es im Handel auch einige interessante mobile Router. Hier geht’s zur Übersicht möglicher Geräte.


:: 5G-Verfügbarkeit von O2

Das 5G-Funknetz vom Netzpartner O2 war Ende 2021 bereits relativ gut ausgebaut. Zumindest in den Städten. Schon über 100 Citys kommen in den Genuss des neuen Mobilfunkturbos. Im ländlichen Raum baut O2 ebenfalls 5G aus, doch bis es hier zu nennenswerten Fortschritten kommt, dürfte es noch ein paar Jahre dauern.