5G-Anbieter.info
« Smartphones Übersicht


Smartphone: LG V50 ThinQ 5G


Auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar 2019 hat LG mit dem V50 ThinQ 5G eines der ersten 5G-Smartphones präsentiert. Das Gerät war deutlich vor dem Start des 5G-Netzausbaus in Deutschland erhältlich, aber eben nicht hierzulande. LG hielt es wohl für wenig sinnvoll, ein 5G-Smartphone ohne passendes Netz anzubieten. Mittlerweile hat sich dies geändert und das Gerät kann auch in Deutschland bei einigen Händlern erworben werden.

 

LG V50 ThinQ 5G

LG V50 ThinQ 5G | Bild: LG

 

Features und Eigenschaften des V50 ThinQ 5G

Bezeichnung & HerstellerLG V50 ThinQ 5G

Wichtige Leistungs-Eckdaten:

CPU (Kerne, Takt)64-Bit Octa-Core (acht Kerne)
bis zu 2,84 GHz
CPU BezeichnungSnapdragon 855
GPUAdreno 640
Arbeitsspeicher6 GB
interner Speicherplatz128 GB
BetriebssystemAndroid 9.0 Pie mit LG UX
Display Größe; Auflösung6,4 Zoll; 3.120 x 1.440 Pixel
Kamera (Back und Front)12 MP + 16 MP + 12 MP; 8 MP

Datenübertragung:

LTE StandardsLTE 700, 800, 850, 900, 1.800, 2.100,
2.300, 2.600 MHz
5G Sub-6GHz [Info]ja, n78
5G mmWave-Frequenzennein
5G ModemSnapdragon X50
Support von LTE-Advancedja
Support LTE Kategorien bisk. A.
beherrscht VoLTEja
WLAN802.11 a / b / g / n / ac
BluetoothVersion 5.0
sonstige StandardsGPRS, EDGE, UMTS, HSPA,
HSPA+, GPS, NFC

sonstige Eckdaten:

BesonderheitenFingerabdrucksensor, LG Dual Display
(separat erhältlich)
Speicherkarte | SIM-FormatmicroSD | Nano-SIM
Akku4.000 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)183 g; 159,2 x 76,1 x 8,3 mm
Handbuch downloaden» hier Handbücher downloaden (PDF)

Verfügbarkeit und Preis

Release in Deutschland2019
Preis / UVP~ 900 € ohne Vertrag
angeboten bei» mit 5G z.B. bei Amazon

Großes Display mit vielen Pixeln

Als Bildschirm setzt LG ein P-OLED-Display ein. Dieses misst 6,4 Zoll, was einer Bildschirmdiagonale von ca. 16,2 cm entspricht. Auf dieser Fläche stellt das Gerät 3.120 x 1.440 Pixel dar. Diese Auflösung entspricht QHD+ bei einer Pixeldichte von 537 ppi. Das Gerät bringt es auf ein Gewicht von 183 g bei Abmessungen von 159,2 x 76,1 x 8,3 mm.

Bis zu 2,84 GHz Taktrate

Das Herz des LG V50 ThinQ 5G ist ein Octa-Core-Prozessor mit 64-Bit-Unterstützung vom Typ Snapdragon 855. Dessen acht Kerne sind zu einem Achtel mit 2,84 GHz sowie zu drei Achteln mit 2,42 GHz getaktet. Die restliche Hälfte arbeitet mit bis zu 1,8 GHz. Unterstützt wird die CPU von einem Adreno 640 Grafik-Chip sowie 6 GB Arbeitsspeicher.

 

Zum Speichern von Daten stehen 128 GB interner Speicherplatz zur Verfügung. Optional lässt sich dieser dank entsprechendem Steckplatz mit microSD-Speicherkarten um bis zu 2 TB erweitern. Als Energiespeicher kommt ein 4.000 mAh großer Li-Polymer-Akku zum Einsatz. Als Betriebssystem setzt LG auf Android 9.0 Pie mit der eigenen Oberfläche LG UX.

Fünf Kameralinsen

Auf der Rückseite des LG V50 ThinQ 5G ist in heute fast schon üblicher Tradition eine Dreifach-Kamera eingebaut. Deren drei Linsen lösen mit 12 MP, 16 MP (Weitwinkel) sowie 12 MP (Telephoto) auf. Sie schießen hochauflösende Fotos und nehmen Videos in 4K (3.860 x 2.160 Pixel) mit 60 Bildern pro Sekunde auf. Auch Autofokus, optischer Bildstabilisator (OIS) und ein LED-Blitz sind mit an Bord. Die Frontkamera versteckt sich in einer Notch am oberen Bildschirmrand. Dort untergebracht sind zwei Linsen mit 8 MP sowie 5 MP zum Aufnehmen von Selfies sowie Videotelefonie.

 

5G-Modem von Snapdragon

Wie die CPU, stammt auch das verbaute 5G-Modem von Snapdragon. Es handelt sich um den Typ X50, der auf dem in Europa vorherrschenden 5G Sub-6GHz n78 Band funkt. Voraussetzung ist eine entsprechende SIM-Karte im Nano-SIM-Steckplatz. Neben 5G, unterstützt das LG V50 ThinQ 5G auch LTE (LTE 700, 800, 850, 900, 1.800, 2.100, 2.300, 2.600 MHz) sowie ältere Mobilfunkstandards wie 3G. Konnektivität zu Wifi-Netzwerken wird per 802.11 a / b / g / n / ac hergestellt. Bluetooth wird in der Version 5.0 unterstützt. Zudem funkt das 5G-Smartphone von LG auch per NFC.

Interessantes Zubehör

Spannend ist auch ein spezielles Zubehör, das LG zusammen mit dem V50 ThinQ 5G vorgestellt hat. Es hört auf den Namen „Dual Screen“ und ist eine Schutzhülle, in die ein zweiter Bildschirm integriert ist. Dieser misst 6,2 Zoll und stellt eine Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixel dar. Wer sich dieses optionale Zubehör zusätzlich kauft, verwandelt das LG V50 ThinQ 5G quasi in eine abgespeckte Version eines Foldables wie dem Samsung Galaxy Fold oder dem Huawei Mate X – auch wenn diese Lösung natürlich nicht die gleiche Eleganz versprüht.



Smartphone: LG V50 ThinQ 5G: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Vortings.
Loading...


Wie finden Sie das Gerät?



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz