5G-Anbieter.info
« Hardware Übersicht


D-Link DWR-2101


Bisher gibt es noch nicht allzu viele 5G-Router für den mobilen Einsatz auf dem Markt. Mit dem DWR-2101 bringt D-Link ein neues Modell in den Handel, das unterwegs Zugang zum 5G-Netz für externe Geräte herstellt. Dank seiner kompakten Abmessungen und der langen Akkulaufzeit, ist der D-Link DWR-2101 5G-Router ein praktischer Begleiter für Arbeit und Freizeit, um immer und überall mobiles Internet via 5G und 4G zu haben.

 

 

Eigenschaften und Features des D-Link DWR-2101

Hersteller und GerätebezeichnungD-Link DWR-2101
unterstützte Mobilfunkstandards4G, 5G
5G Netzwerkmodi [Info]None Standalone
Chipsatzk.A.
Maximale 5G-Datenrate1,6 Gbit/s
5G-Frequenzenn1, n3, n20, n28, n78
mmWave-Frequenzennein
LTE-FrequenzenLTE FDD B1/B3/B7/B8/B20/B28
LTE TDD B38/B46
externe Antenne anschließbarnein

Netzwerkeigenschaften (LAN & WiFi)

WLAN-StandardsIEEE 802.11n/g/b/ac/ax
maximale Bruttodatenrate mit WLAN1.774 Mbit/s
unterstützte WLAN-Bänder2,4 und 5 GHz
WLAN-Gastzugang installierbark.A.
WLAN-VerschlüsselungsstandardsWPA, WPA2, WP3
Gigabit LANja, 1 Port
WAN Portnein

Telefonie

Telefoniesupportnein

Display

Größe & Auflösung2,4 Zoll, k.A.
touchfähigja

sonstiges

IPv6 Support; Dual Stackja, ja
NAS fähignein
geeignet für IPTVnein
als Mediaserver einsetzbarnein
USB-Anschlüsse auf RückseiteUSB-C
Akku für autarken Betriebja (5.260 mAh); austauschbar
Abmessung und Gewicht119 x 72 x 23,5 mm; 235 g

weiteres Informationsmaterial

Datenblatt zum Download (PDF)» hier downloaden (PDF 0,915 MB)
Handbuch zum Download (PDF)noch nicht verfügbar
erhältlich bei» u.a. bei Amazon

Bis zu 1,6 Gbit/s

Nachdem eine entsprechende Nano-SIM-Karte in den mobilen 5G-Router D-Link DWR-2101 eingelegt wurde, verbindet sich dieser mit dem mobilen Internet. Hierbei nutzt das Gerät den hierzulande zu nahezu 100 Prozent ausgebauten LTE-Standard (4G) sowie den deutlich schnelleren Nachfolger 5G, der an immer mehr Orten zur Verfügung steht.

 

Genutzt wird der Frequenzbereich Sub-6-GHz, wobei im Einzelnen die Bänder n1, n3, n20, n28 und n78 unterstützt werden. Dazu kommen diverse Frequenzen für LTE FDD und TDD. Via 5G sind laut Hersteller Datenübertragungsraten von bis zu 1,6 Gbit/s möglich, wobei dies ein theoretischer Wert ist und vom jeweiligen 5G-Netz abhängt. Die Upload-Geschwindigkeit ist mit bis zu 80 Mbit/s angegeben. Via 4G sind laut D-Link Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s im Download und 50 Mbit/s im Upload realisierbar.

 

Gefunkt wird über 4×4-Antennen, die im Gerät integriert sind. Einen Anschluss für externe Antennen gibt es nicht. Einen Sim-Lock verbaut D-Link nicht, sodass der Hotspot mit allen gängigen Mobilfunkanbietern und deren SIM-Karten genutzt werden kann.

 

Wi-Fi 6 ist an Bord

Das mobile Internet verteilt der D-Link DWR-2101 dann via Wlan an umliegende Geräte. Bis zu 32 Geräte wie Notebooks, Tablets und Co können sich mit dem mobilen Router verbinden. Zum Einsatz kommt der neue Wlan-Standard Wi-Fi 6, auch bekannt als Wlan ax. Natürlich ist der D-Link DWR-2101 auch mit älteren Wlan-Standards kompatibel (IEEE 802.11n/g/b/ac/ax).

 

Dank des neuen und schnellen Wi-Fi 6, sind Datenübertragungsraten von über 1,7 Gbit/s möglich. Hiervon entfallen bis zu 1.200 Mbit/s auf den Frequenzbereich 5 GHz und 574 Mbit/s auf 2,4 GHz. Für Sicherheit bei drahtlosen Verbindungen sorgen die Verschlüsselungstechnologien WPA/WPA2 sowie WPA3.

Ein LAN-Port und bis zu 14 Stunden Betrieb

Für nicht mit Wlan bestückte Geräte gibt es am D-Link DWR-2101 zudem einen LAN-Anschluss. An diesem können externe Geräte kabelgebunden zum Netzwerk hinzugefügt werden. Zudem steht auch ein USB-C-Anschluss bereit. Dieser kommt aber nicht für NAS- oder andere Speicherlösungen zum Einsatz, sondern dient nur zum Laden. Der integrierte und austauschbare Akku misst 5.260 mAh. Die Betriebsdauer gibt der Hersteller mit bis zu 14 Stunden mit einer Akkuladung an. Wie lange die Ladezeit beträgt, verrät D-Link nicht.

 

Die Front des 119 x 72 x 23,5 mm großen und 235 g schweren Gerätes dominiert das 2,4 Zoll große Display. Dieses dient nicht nur zur Anzeige verschiedener Statusmeldungen, sondern dank Touch-Funktion auch zum Einrichten des Routers. Alternativ bietet D-Link auch eine kostenlose App für die einfache Verwaltung und Konfiguration an.


1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher noch keine Bewertung)
Loading...


Wie finden Sie das Gerät?



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz