5G-Anbieter.info
« Smartphones Übersicht


Smartphone: Moto G 5G Plus


Motorola hat mit dem Moto G 5G Plus im Juli 2020 ein neues 5G-Smartphone vorgestellt. Das Gerät ist preislich in der Mittelklasse einsortiert und daher eines der erschwinglichsten Smartphones mit 5G, die es derzeit im Handel gibt.

 

Features und Eigenschaften des Moto G 5G Plus

Bezeichnung & HerstellerMoto G 5G Plus

Wichtige Leistungs-Eckdaten:

CPU (Kerne, Takt)64-Bit Octa-Core (acht Kerne) bis zu 2,3 GHz
CPU BezeichnungQualcomm Snapdragon 765 5G
GPUQualcomm Adreno 620
Arbeitsspeicher4 / 6 GB
interner Speicherplatz64 / 128 GB
BetriebssystemAndroid 10
Display Größe; Auflösung6,7 Zoll; 2.520 x 1.080 Pixel
Kamera (Back und Front)48 + 8 + 5 + 2 MP, 16 + 8 MP

Datenübertragung:

LTE Standards1/2/3/4/5/7/8/12/17/
20/26/28/32/38/39
5G Sub-6GHz [Info]1/3/7/8/28/38/41/77/78
5G mmWave-Frequenzenn.v.
5G ModemSnapdragon X52
Support von LTE-Advancedja
Support folgender LTE Kategorienk.A.
beherrscht VoLTEja
WLAN802.11 b/g/n/ac
BluetoothVersion 5.1
sonstige StandardsGPRS, EDGE, UMTS, HSPA, HSPA+, GPS, NFC

sonstige Eckdaten:

Besonderheiten20 Watt Schnellladen,
90 Hz Bildwiederholfrequenz
Speicherkarte | SIM-FormatmicroSD | Nano-SIM
Akku5.000 mAh
Gewicht; Abmessungen (HxBxT)207 g; 168 x 74 x 9 mm
Handbuch downloaden» n.v.

Verfügbarkeit und Preis

Release in DeutschlandSommer 2020
Preis / UVP350 € ohne Vertrag
angeboten bei» mit 5G z.B. bei Amazon

Snapdragon 765 für solide Performance

Das Herzstück des Moto G 5G Plus ist der Snapdragon 765 von Qualcomm. Der Octa-Core-CPU bietet eine Taktrate von bis zu 2,3 GHz. Für die Grafikberechnung ist die Qualcomm Adreno 620 GPU mit an Bord. Als Arbeitsspeicher stehen je nach Version 4 oder 6 GB zur Verfügung. Diese bieten 64 bzw. 128 GB Festspeicher für das Betriebssystem, Apps, Fotos, Videos und mehr. Zudem kann der Speicher mit microSD-Speicherkarten erweitert werden, wenn das Gerät nicht als Dual-SIM-Smartphone mit zwei Nano-SIM-Karten eingesetzt wird.

 

Für Funkverbindungen stehen Wi-Fi ac, Bluetooth 5.1 und NFC zur Verfügung. Der neue Mobilfunkstandard 5G wird im sub-6GHz-Bereich unterstützt. Der integrierte Akku in dem 168 x 74 x 9 mm großen und 207 g schweren Gerät mit Kunststoff-Gehäuse ist 5.000 mAh groß und kann mit bis zu 20 Watt über den USB-C-Anschluss (USB 2.0) schnell geladen werden. Dazu gibt es auch einen 3,5-mm-Headset-Anschluss. Auf der rechten Geräteseite unterhalb der Lautstärke-Taste im Power- und Standby-Button verbaut Motorola einen Fingerabdrucksensor zum Entsperren. Als Betriebssystem kommt Android 10 zum Einsatz.

6,7 Zoll großes Display mit Dual-Frontkamera

Die Front ziert ein 6,7 Zoll großes Display. Dieses stellt mit 2.520 x 1.080 Pixel bei 409 ppi Pixeldichte eine FHD+-Auflösung mit 21:9-Seitenverhältnis dar. Die Bildwiederholfrequenz liegt bei hohen 90 Hz, zudem unterstützt das LTPS-Display HDR10. In der oben linkeren Ecke des Bildschirms sitzt die Selfie-Kamera, die beim Moto G 5G Plus nicht aus einer Linse, sondern aus zwei Kameras besteht. Das ist gerade in dieser Preisklasse keine Selbstverständlichkeit. In dem einen Punch-Hole ist eine Ultra-Weitwinkelkamera mit 16 MP verbaut, in dem anderen steckt eine Kamera mit 8 Megapixel.

 

Auf der Rückseite verbaut Motorola beim Moto G 5G Plus eine Quad-Kamera mit vier Linsen. Die Hauptkamera löst mit 48 Megapixel auf und bietet die Quad-Pixel-Technologie. Dazu kommen eine Makro-Kamera mit 5 Megapixel, ein 118-Grad-Ultra-Weitwinkel mit 8 Megapixel und eine Tiefenkamera mit 2 Megapixel. Videos kann die Kamera mit UHD / 4K mit 30 fps sowie Full-HD mit 30 sowie 60 fps aufnehmen.

 

Erhältlich ist das Moto G 5G Plus in den beiden Farben Blau und Mystic Lilac. Die Version mit 4 GB RAM sowie 64 GB Speicher gibt es für rund 350 Euro ohne Vertrag. Für die Variante mit 6 GB RAM und 128 GB Speicherplatz fallen rund 400 Euro an.



1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen die Smartphone-Vorstellung gefallen?)
Loading...


Wie finden Sie das Gerät?



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz