5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Aug 09 2019

 von: M_Schwarten

Vor wenigen Tagen hat Samsung sein neues Galaxy Note10 sowie das Note10+ vorgestellt. Wer Interesse an diesen neuen Geräten hat, kann sie nun bei der Deutschen Telekom vorbestellen – und erhält im Tausch gegen das alte Smartphone bis zu 500 Euro Bonus.

 

Samsung Galaxy Note10

Galaxy Note 10 | Bild: Samsung

Telekom lockt mit Eintauschprämie

Wer sich hier auf www.telekom.de im Aktionszeitraum bis zum 22.08.2019 für eines der neuen Note10-Modelle mit oder ohne 5G entscheidet, erhält neben der Höhe des Ankaufswerts des Altgeräts zusätzlich noch eine Tauschprämie in Höhe von 100 Euro. Die genauen Bedingungen lassen sich auf der Webseite der Telekom nachlesen. Lieferbar sind die neuen Geräte ab Ende August.

 

Vorraussetzung ist der Abschluss eines neuen Vertrages mit dem Samsung Galaxy Note10 oder Note10+. Das Galaxy Note mit 4G und 256 GB Speicher gibt es im Tarif „MagentaMobil L“ mit Premium-Smartphone für einmalig 1 Euro. Für das Galaxy Note10+ (4G und 256 GB) fallen 99,95 Euro an. Wer zukunftssicher unterwegs sein möchte, entscheidet sich für das Galaxy Note10+ mit 5G sowie 256 GB an Bord. Angeboten im Tarif MagentaMobil L mit Premium-Smartphone für einmalig 199,95 Euro – natürlich immer zzgl. der Kosten für den Tarif in Höhe von 86,95 Euro monatlich. Derzeit bietet die Telekom alleerdings nur LTE an! Der Ausbau des 5G-Netzes läuft aber in ausgewählten Städten. Erste Anlagen werden aller Wahrscheinlichkeit nach noch zur IFA online gehen.

 

Samsung Galaxy Note10 5G vorbestellen | Screenshot Telekom.de

Neues Top-Smartphone mit Stift

Das neue Samsung Galaxy Note10 sowie die größere Version Note10+ repräsentieren neben dem Galaxy S10 5G die aktuellen Top-Geräte des südkoreanischen Herstellers. Das Note10 weist ein 6,3 Zoll großes Display auf, das Note10+ bietet sogar 6,8 Zoll Displaydiagonale. Dank der nahezu randlosen Bauweise – Samsung nennt dies Infinity-O Display – sind sie trotz der großen Displays relativ kompakt.

 

Besonderheiten der Note-Modelle ist seither der ins Gehäuse integrierte Eingabestift namens S Pen, der die Handhabung vereinfacht und in vielerlei Situationen zum Einsatz kommen kann. Zum Fotografieren und Filmen sind eine Tripple-Kamera auf der Rückseite sowie eine Frontkamera, deren Linse durch ein „Guckloch“ im Display schaut, verbaut.

Quelle: Telekom / Samsung

 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



3 + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz