5G-Anbieter.info

Sep 23 2021

„Wir sind stolz, dass uns VoNR als erster Netzbetreiber in unserem 5G-Netz gelungen ist“, so Telefónica-CITO Mallik Rao.“VoNR“ steht als Abkürzung für „Voice over New Radio“. Das ist die Technologie, die Sprachanrufe im 5G-Netz möglich macht. Warum Telefónica mit dem ersten 5G-Sprachanruf einen Meilenstein in der Einführung des neuen Mobilfunkstandards gesetzt hat, verrät der folgende Artikel. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Sep 14 2021

Kategorien: 5G Anbieter,Allgemein,O2,Technik

Telefónica und NEC haben heute bekanntgegeben, dass sie eine Vereinbarung zur Durchführung vorkommerzieller Tests von Open RAN in vier globalen Kernmärkten von Telefónica getroffen haben. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 09 2021

Kategorien: Allgemein

Seit geraumer Zeit plant 1&1 sein eigenes 5G-Netz, verhandelt diesbezüglich mit den anderen Netzbetreibern. Nun hat Telefónica ein neues verbessertes Angebot vorgelegt, von dem beide Seiten profiteren. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Sep 01 2020

Telefónica Deutschland / O2 nutzen für die Virtualisierung des 5G-Kernnetzes die Cloud-Infrastruktur von Amazon Web Services (AWS). Ferner sollen die Netzkomponenten und Netzfunktionen des schwedischen Unternehmens Ericsson zum Einsatz kommen. Auf diese Weise soll die deutsche Wirtschaft direkt in die digitale Zukunft katapultiert werden. Schließlich sollen Industrielösungen, Produktions- und Logistikprozesse deutlich effizienter werden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 03 2020

Kategorien: 5G Anbieter,O2,Technik

Telefónica hat zusammen mit der DEKRA im spanischen Málaga ein neues Testzentrum für vernetztes und autonomes Fahren eröffnet. Es ist das modernste seiner Art in Europa. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 03 2020

Kategorien: 5G Anbieter,Allgemein,O2

Für viele Selbstständige ist das Smartphone existentiell wichtig, um unter anderem mit Kunden in Kontakt zu treten. Genau für diese Zielgruppe bietet O2 nun eine Reihe von speziellen Tarifen an, die nun verbessert wurden. Die Verbesserungen umfassen unter anderem 5G, ein verdoppeltes Datenvolumen und verbesserte Services. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jan 06 2020

Kategorien: Ausbau

Nach dem Start im vergangenen Jahr geht der Ausbau der Mobilfunknetze basierend auf dem 5G-Standard auch in 2020 weiter. Im gesamten Bundesgebiet werden neue 5G-Antennen errichtet und so immer mehr Orte mit dem schnellen Internet versorgt. Dies gilt auch für Hessen, wo laut einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur die Netzbetreiber Telekom, Vodafone und Telefónica unterschiedliche Strategien beim Ausbau verfolgen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jun 13 2019

Nach Großbritannien bekundet nun auch Spanien, dass das Land für das kommerzielle 5G-Netz auf den Technologiekonzern Huawei setzen wird. Ob auch Deutschland sich auf die Technologie und Hardware der Chinesen stützen wird, ist noch unklar. Aktuell stagnieren die Verkaufszahlen für die Geräte von Huawei, doch das muss nicht so bleiben. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mai 09 2019

Mit connect|ec hat das gleichnamige Fachmagazin die Erste Messe abgehalten, die sich die digitale Transformation auf die Fahnen geschrieben hat. Viele prominente Hersteller waren anwesend, die neben Fachvorträgen auch praktische Anwendungen demonstrierten. Zu diesen gehörte unter anderem Telefónica, die bereits erste praktische Erfahrung im neuen Netz sammeln konnten. Aber auch der umstrittene Netzwerkausrüster Huawei aus China war vertreten und zeigte Smartphones, die bereits fit für Datenverbindungen mit mehreren Gigabit pro Sekunde sind. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mai 05 2019

Kategorien: Allgemein,Ausbau,Technik

Noch vor der endgültigen Vergabe der 5G-Frequenzen steht der Telefónica-Tochter O2 neuer Ärger ins Haus. Bei den LTE-Spektren, die 2015 versteigert wurden, gab es entsprechende Versorgungsauflagen. Hierzu gehörte, dass 98 Prozent der Haushalte bis Anfang 2020 erreicht werden müssen. Wie aus aktuellen Zahlen hervorgeht, kommt der Mobilfunkanbieter aus München aktuell nur auf 80 Prozent. Auch mit den diesjährig geplanten 10.000 neuen Sendestationen bleibt das Ziel wohl außer Reichweite und könnte so zu Strafzahlungen führen. weiter […]

-------------------------------------------------------------
Nächste Seite »