5G-Anbieter.info

Mrz 19 2019

Heute ist es in Mainz soweit und die Frequenzen für die fünfte Mobilfunkgeneration gehen unter den Hammer. Der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, erklärt dabei zur Eröffnung noch einmal den Ablauf. Er verwies ferner darauf, dass zu beachten sei, dass die aktuell anstehenden Spektren nicht für den Ausbau in der Fläche geeignet sind. Zugelassen für die Auktion sind vier Anbieter. Neben der Telekom, Vodafone und Telefónica (O2) ist nun auch erstmals 1&1 / Drillisch mit von der Partie. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mrz 15 2019

Bis zuletzt hatten die Netzbetreiber versucht, die 5G-Frequenzauktion wenigstens zu verschieben. Nachdem bereits im Dezember 2018 entsprechende Klagen bei dem Verwaltungsgericht Köln eingingen, wurden anschließend Eilanträge gestellt. Diese hätten aufschiebende Wirkung entfalten können. Nun hat das Gericht zu den Anträgen entschieden und alle abgewiesen. Damit verschiebt sich die Vergabe der 5G-Frequenzen nicht. Am Dienstag, den 19 März, gehen demzufolge die Spektren in Mainz unter den Hammer. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mrz 12 2019

Kategorien: 5G Anbieter,Allgemein,Ausbau

Nach der Deutschen Telekom, Vodafone und Telefónica legt nun auch Freenet ein weiteres Rechtsmittel gegen die 5G-Frequenzauktion ein. Konkret wurde beim Verwaltungsgericht Köln ein Eilantrag gestellt, der aufschiebende Wirkung entfalten könnte. Während es den bestehenden Mobilfunkbetreibern um die Auflagen beim 5G-Ausbau geht, hat Freenet dabei die Konditionen für virtuelle Mobilfunkanbieter im Auge. Der Anbieter wünscht sich dabei einen verpflichtenden Zugang zu den neuen Netzen, der regulatorischen Auflagen unterliegt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Mrz 07 2019

Kategorien: 5G Anbieter,Allgemein,Technik

Während in Deutschland noch heftig über die 5G-Frequenzauktion gestritten wird, hat man in der Schweiz die Sache bereits über den Tisch gebracht. Dem folgte nun Österreich, die ebenfalls das Spektrum von 3.410 bis 3.800 MHz versteigert haben. Der Erlös fiel, mit in Summe rund 188 Millionen Euro, zwar ordentlich und über der Erwartung aus, ist aber im Vergleich zum in Deutschland erwarteten Geldsegen eher spärlich. Mit knappem Vorsprung konnte sich A1 dabei die meisten Frequenzbereiche sichern. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 26 2019

Wie die Bundesnetzagentur bekannt gegeben hat, haben sich vier Unternehmen qualifiziert, um für die 5G-Frequenzen zu bieten. Die Zulassungsprüfung soll dabei sicherstellen, dass das begrenzte Spektrum nur an Unternehmen fällt, die auch technisch in der Lage sind, ein bundesweites Netz in Betrieb zu nehmen. Dabei zählt neben den finanziellen Möglichkeiten auch das technische Know-How. Erstmalig ist nun auch 1&1 / Drillisch mit von der Partie, die nun nicht länger auf die Netze der anderen Anbieter angewiesen sein wollen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Für viele ist der neue Mobilfunkstandard noch etwas, was nur auf dem Papier existiert und wofür noch keine wirklichen Einsatzszenarien bekannt sind. Das dem nicht so ist, zeigt eine Kooperation von Telefónica, SEAT und Ficosa, ETRA, i2Cat, Ericsson sowie Qualcomm. Zusammen zeigen sie praxisnahe Anwendungen, bei denen die hohe Bandbreite und die extrem geringe Latenz zum Tragen kommen. Auf der Fira Barcelona in der Nähe des Mobile World Congress können sich die Benutzer überzeugen, dass Ampeln Autofahrer warnen können, wenn Fußgänger unterwegs sind. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat die Deutsche Telekom zu einer Pressekonferenz zum Thema 5G geladen. Unter anderem verrät man dabei das Ausbauziel für das erste Quartal 2019. Nicht weniger als 150 Antennen in 6 Ländern sollen dabei ans Netz gehen und produktive Erfahrungen im Live-Betrieb sammeln. Zusammen mit dem Partner Osram nimmt man fast schon nebenbei ein Campus-Netz in Betrieb, welches demnächst auf 5G umgerüstet werden soll. In der abschließenden Fragerunde ging es an die noch bestehenden Probleme. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 21 2019

Kategorien: 5G Anbieter,Allgemein,O2

Bereits im Juni 2018 reichte Telefónica Deutschland eine Klage gegen die Bundesnetzagentur vor dem Verwaltungsgericht Köln ein. Zu beklagen hatte der Anbieter aus München, dass bei der anstehenden Frequenzauktion auch Spektrum zur Versteigerung ansteht, welches noch bis 2025 anderweitig vergeben ist. Hier würde also etwas angeboten, was aktuell noch nicht zur Verfügung steht. Ferner wollte der Provider gegen die lokalen Frequenzbereiche vorgehen. Diese hätten auch Bestandteil der Auktion sein sollen. Nun ist das Urteil gefallen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 21 2019

Das rätseln, wer das erste Smartphone mit 5G Unterstützung vorstellen wird hat ein Ende. Samsung hat sich auf dem “Unpacked 2019“-Event in San Francisco die Ehre gegeben. Mit dem Galaxy S10 5G zeigten sie ein absolutes Oberklasse Smartphone, welches die hauseigenen Rekorde in allen Belangen in den Schatten stellt. Bis zur Auslieferung wird es aber wohl noch bis zum Sommer 2019 dauern. Dann auch erstmal nur für Kunden des US-Provider Verizon, der in enger Zusammenarbeit mit dem koreanischen Hersteller das Testfeld zur Verfügung stellte. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 18 2019

Während noch eifrig um die Vergaberichtlinien für die 5G-Frequenzen gestritten wird, arbeitet die Telekom im Hintergrund bereits an den technischen Voraussetzungen. In der Vermittlungsstelle Frankfurt-Ginnheim ist man bereit für die Datenmengen, die von der nächsten Netzgeneration produziert werden. Dabei geht es nicht nur um die Quantität, sondern auch um die Verarbeitungsgeschwindigkeit. Datenpakete dürfen beim autonomen Autofahren nicht einige Sekunden liegen bleiben, sondern müssen in Echtzeit verarbeitet werden. weiter […]

-------------------------------------------------------------
Nächste Seite »



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner