5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Aug 21 2019

 von: M_Schwarten

IoT, das Internet der Dinge, ist einer der Themenbereiche, die stark von 5G profitieren werden. Das sieht auch die Telekom so und will den Bereich ausbauen und fördern. Hierfür hat das Unternehmen neue „Business Smart Connect“-Tarife im Angebot, die den sorglosen Einstieg in die Welt von IoT ermöglichen sollen.

Rund-um-Sorglos-Tarif für das Internet der Dinge

Unter „Business Smart Connect“ bietet die Deutsche Telekom neuerdings verschiedene All-Inclusive-Tarife an, die speziell für IoT zugeschnitten sind. Kunden steht hierbei das komplette Mobilfunknetz der Telekom zur Verfügung, um die IoT-Geräte online zu bringen. Hierzu zählen neben 2G bis LTE auch das Maschinen- und Sensorennetz NarrowBand IoT (kurz NB-IoT). Dieser Funkstandard wurde speziell für das Internet der Dinge entwickelt und ist auch Teil von 5G, das bei der Telekom ebenfalls in den Startlöchern steht.

 

„Neben den speziellen Lösungen für große Unternehmen gewinnt der IoT-Massenmarkt immer mehr an Bedeutung,“ sagt Hagen Rickmann, Geschäftsführer Geschäftskunden der Telekom Deutschland. „Mit den Business Smart Connect-Tarifen bieten wir nun auch kleinen und mittelständischen Unternehmen die Möglichkeit ihre Digitalisierung voranzutreiben.“

Verschiedene Tarife über Serviceportal buchbar

Die verschiedenen Optionen der IoT-Tarife können online über den Webshop gebucht und über ein Serviceportal verwaltet werden. Die SIM-Karten unterstützen die Nutzung in 28 Ländern der EU. Roaming in den NB-IoT-Netzen ist möglich, wobei die Telekom hier das erste Unternehmen ist, die dieses anbietet.

 

Bei Interesse können Kunden einfach ein passendes Angebot aus verschiedenen Tarifen wählen. Zur Auswahl stehen Multiformat-Karten und fest im Gerät verbaute Karten, die unter anderem in Sensoren, Trackern und anderen IoT-Geräten eingesetzt werden können. Die Zahlung erfolgt per Vorkasse oder Kreditkarte im voraus für alle Tarife und Nutzungszeiträume. Diese reichen von 36 Monaten (M2M-Connect) bis 50 Monaten (LPWA-Connect).

 

Angeboten werden jeweils drei Tarife in den entsprechenden Netzen, die sich im Leistungsumfang und den Kosten unterscheiden. Los geht es bei einmalig 7,95 Euro für 6 MB im Tarif S (LPWA). 1.000 MB inklusive 250 SMS kosten im Tarif M einmalig 16,95 Euro (M2M). Zusätzliches Datenvolumen kann einfach jederzeit online nachbeordert werden.

Quelle: Deutsche Telekom

 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



54 − 45 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz