5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Okt 22 2021

 von: M_Schwarten

Als erster Netzbetreiber in Deutschland bietet Vodafone für Unternehmen nun grüne Mobilfunk-Tarife an. Diese sind von der Herstellung bis zur Verwertung der Handys und dem Betrieb des Netzes klimaneutral.
Grünstrom Mobilfunk bei Vodafone

Grüne Tarife im grünen Netz

Eigentlich ist die Unternehmensfarbe von Vodafone bekanntermaßen Rot. Zuletzt spielt die Farbe Grün aber eine immer gewichtigere Rolle, unter anderem bei einer aktuellen Werbekampagne von Vodafone. Das Unternehmen wirbt mit seinem grünen Netz, das mit 100 Prozent Grünstrom betrieben wird. In Deutschland ist dies seit Oktober 2020, europaweit seit Juli 2021 der Fall. Für Mobilfunk- und Festnetz, Rechenzentren, Einzelhandel und Büros nutzt das Unternehmen nur noch Grünstrom. Insgesamt will das Unternehmen bis 2030 klimaneutral arbeiten, in Deutschland sogar bis 2025. Für die gesamte Wertschöpfungskette will die Vodafone Gruppe dieses Ziel bis 2040 erreichen.

 

Ein weiterer Schritt in die Richtung Klimaneutralität ist die Einführung neuer, grüner Mobilfunktarife für Unternehmen. Mit Red Business Prime bietet Vodafone jetzt Millionen von Selbstständigen und Unternehmen erstmalig in Deutschland klimaneutrale Mobilfunk-Tarife – in diesem Fall die RED Business Tarif-Angebote. Hierbei werden sämtliche Treibhausgas-Emissionen, angefangen bei der Herstellung über den Transport und die Nutzung bis hin zur Verwertung der Smartphones, erfasst und ausgeglichen.

Vodafone gleicht die Co2-Emissionen aus

Ab dem 2. November soll das Mobilfunk-Angebot Red Business Prime klimaneutral sein. Hierbei gleicht Vodafone die CO2-Emissionen für alle Geschäftskunden aus. Hierfür arbeitet das Unternehmen mit ClimatePartner im Rahmen ausgesuchter zertifizierter Klimaschutz-Projekte weltweit zusammen. Für den auszugleichenden CO2-Fußabdruck wird hierbei die durchschnittlich veranschlagte Emissionen für den vollständigen Lebenszyklus eines Smartphones inklusive einer 24-monatigen Nutzung veranschlagt.

 

„Mit dem größten grünen Netz Europas reduzieren wir unseren eigenen CO2-Fußabdruck massiv. Als Digitalisierungskonzern wollen wir auch anderen Unternehmen dabei helfen, nachhaltiger zu wirtschaften. Daher starten wir als erster Netzbetreiber Deutschlands mit klimaneutralen Mobilfunk-Tarifen für Unternehmen. Ab November können so Millionen von Geschäftskunden einfach und schnell ihre Kommunikation nachhaltig gestalten – und so zum Klimaschutz beitragen“, so Hannes Ametsreiter, CEO Vodafone Deutschland.

Quelle & Bild: Vodafone
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

 Sei der erste, der die News teilt!



Was meinen Sie dazu?



65 + = 71