5G-Anbieter.info
« News Übersicht
28. 06. 2021

Im Rahmen des Mobile World Congress 2021 hat Qualcomm seinen neuen Smartphone-SoC Snapdragon 888 Plus 5G enthüllt. Der neue Flaggschiff-Chip bietet noch mehr Performance als der Snapdragon 888.

Neuer Flaggschiff-SoC

Mit dem Snapdragon 888 Plus 5G, der teils auch Snapdragon 888+ genannt wird, hat Qualcomm im Rahmen des MWC 2021 einen neuen Chip für Flaggschiff-Smartphones vorgestellt. Der SoC basiert auf dem aktuellen Snapdragon 888 und bietet noch mehr Leistung. Der Performance-Kern, ein Kryo 680 auf Cortex-X1-Basis, taktet nun mit 3 GHz statt 2,84 Ghz. Dieser Performancegewinn könnte sich bei anspruchsvollen Mobile Games durchaus positiv auswirken, im Alltag aber vermutlich keinen Unterschied machen.

 

Deutlich mehr Nutzen sollen User aus dem Wechel auf die sechste AI Engine von Qualcomm ziehen können. Sie bietet im Vergleich zur vorherigen fünften Generation über 20 Prozent mehr Leistung und erreicht nun 32 TOPs. Diese Steigerung dürfte sich positiv auf diverse Apps, bei denen Machine Learning immer beliebter wird, auswirken.

Ansonsten gewohnte Ausstattung

Weitere Änderungen gegenüber dem bereits bekannten Snapdragon 888 gibt es ansonsten wohl nicht. Das bedeutet, dass auch der Snapdragon 888 Plus 5G mit der Adreno 660 GPU sowie dem Hexagon 780 Prozessor ausgestattet ist. Für 5G-Konnektivität sorgt das Snapdragon X60 5G-Modem, das neben Sub-6-GHz auch mmWave unterstützt. So sind in der Theorie Downloads mit bis zu 7,5 Gbit/s und Uploads mit bis zu 3 Gbit/s möglich.

 

Auf den Markt kommen soll der neue Snapdragon 888 Plus 5G in der zweiten Jahreshälfte 2021, die bekanntermaßen in wenigen Tagen beginnt. Ein genaues Datum wurde aber noch nicht genannt. Bekanntgegeben wurde, dass bereits diverse Hersteller an neuen Smartphones mit dem Snapdragon 888 Plus 5G werkeln. Hierzu zählen unter anderem Honor, Motorola, Xiaomi, vivo und Asus. Vermutlich werden auch noch andere Hersteller Geräte mit dem neuen Snapdragon 888 Plus 5G anbieten. Im Winter wird dann nach diesem üblichen Evolutionsschritt die komplett neue SoC-Generation von Qualcomm kommen.

Quelle: Qualcomm
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 10 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 + 2 =

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare, welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind, zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der Erste, der seine Meinung äußert!