5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Jun 19 2020

 von: M_Schwarten

Die Deutsche Telekom hat auf ihrer heutigen Hauptversammlung bekanntgegeben, dass sie den weiteren Ausbau der Netze gemeinsam mit Huawei bestreiten will. Damit positioniert sich der Telekommunikationsanbieter in der derzeit hitzig diskutierten Thematik um einen Ausschluss von Huawei.

Telekom will Huawei treu bleiben

Erst gestern war bekannt geworden, dass die Telekom mit Kosten von um die 3 Milliarden Euro rechnet, sollte Huawei aus den deutschen Mobilfunknetzen verstoßen werden. Denn derzeit kommen viele Bauteile im Telekom-Handynetz von dem chinesischen Netzausrüster.

 

Auf der heutigen Hauptversammlung hat Telekom-Chef Timotheus Höttges nun offiziell verkündet, dass die Telekom weiterhin auf Huawei bauen will. „Das wird auch für die Weiterentwicklung des 4G- und 5G-Netzes gelten“, bemerkte Höttges.

Das hat nicht nur die Telekom zu entscheiden …

Abhängig wird diese Entscheidung aber auch davon sein, wie sich die Bundesregierung zu dem Thema verhält. Denn derzeit ist noch keine Entscheidung gefallen, ob in Deutschland Huawei am Ausbau des 5G-Netzes beteiligt sein darf oder nicht. Bei den beiden Regierungsparteien herrscht Uneinigkeit. Während die CDU mehrheitlich gegen einen Ausschluss von Huawei im deutschen Mobilfunknetz ist, sprechen sich Teile der SPD für einen Bann des chinesischen Technik-Giganten aus.

 

Grund für die überhaupt hochgekochte Diskussion sind die Vorwürfe der USA und speziell von US-Präsident Donald Trump. Er unterstellt Huawei enge Kontakte zur chinesischen Regierung und befürchtet die Gefahr von Spionage durch Huawei-Technik in ausländischen Mobilfunknetzen. Deshalb tut die USA derzeit viel dafür, um andere Nationen davon zu überzeugen, die Haltung der USA ebenfalls einzunehmen und Huawei aus dem eigenen Land zu verbannen.

 

Das letzte Wort dürfte in dieser Thematik noch lange nicht gesprochen sein, zumal die Telekommunikationsanbieter auf die Technik von Huawei angewiesen sind. Denn der Marktführer bietet günstige 4G- und 5G-Technik in gehobener Qualität, bei der die Wettbewerber rund um Nokia, Ericcson und Co nicht wirklich mithalten können.

Quelle: Deutsche Telekom / Handelsblatt

 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



7 + 2 =



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz