5G-Anbieter.info
« News Übersicht
23. 06. 2022

Die Xiaomi-Marke Poco hat heute die beiden 5G-Smartphones Poco F4 und Poco X4 GT vorgestellt. Beide starten in Kürze zum Vorzugspreis in Deutschland.

Poco F4

Das Poco F4 ist der Nachfolger des beliebten 5G-Smartphones Poco F3, das die Marke von Xiaomi vor gut einem Jahr auf den Markt gebracht hatte. Wie im Vorgänger, werkelt auch im neuen F4 der Qualcomm Snapdragon 870, gepaart mit 6 + 128 GB oder 8 + 256 GB. In den Handel startet das Poco F4 ab dem 27. Juni zunächst mit 50 Euro Rabatt. Die regulären Preise liegen bei 399,90 bzw. 449,90 Euro.

 

Dafür bekommen Käufer eine solide Ausstattung gemessen am Preis. Als Bildschirm verbaut der Hersteller wie im Vorjahresmodell ein 120 Hz schnelles AMOLED mit FHD+-Auflösung und bis zu 1.300 Nits Helligkeit. Als Energiespender ist ein 4.500 mAh großer Akku im Einsatz, der dank 67 Watt doppelt so schnell lädt wie im F3. Für Fotos und Videos stecken eine Triple-Cam mit 64 MP Hauptkamera (f/1.79), 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera (f/2.2) und 2 MP Makrosensor (f/2.4) auf der Rückseite. Dazu gesellt sich eine Selfie-Kamera mit 20 MP. Ebenfalls Teil der Ausstattung sind Dual-SIM, Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 sowie kontaktloses Bezahlen via NFC. Als Betriebssystem ist MIUI 13 basierend auf Android 12 vorinstalliert.

Poco X4 GT

Das Poco X4 GT ist ein erschwingliches Gaming-Smartphone im schlichten Gewand. Das Gerät startet ab dem 4. Juli zum Vorzugspreis von 299,90 Euro für 8 + 128 GB sowie 349,90 Euro für 8 + 256 GB. Regulär fallen 379,90 Euro bzw. 429,90 Euro an.

 

Ausgestattet ist das Poco X4 GT unter anderem mit dem MediaTek Dimensity 8100 5G-SoC, der mit bis zu 2,85 GHz schnell arbeitet. In der Front steckt ein 6,6 Zoll großes LCD-Display mit FHD+ und bis zu 144 Hz. In einem Punch Hole sitzt eine Selfie-Knipse mit 16 MP. Auf der Rückseite verbaut Xiaomi eine Triple-Kamera, die sich aus einer 64 MP Hauptkamera (f/1.89) kombiniert mit 8 MP Ultraweitwinkel (120 Grad, f/2.2) und 2 MP Makro (f/2.4) zusammensetzt. Der Akku fasst 5.080 mAh und lädt mit bis zu 67 Watt binnen 30 Minuten auf 85 Prozent.

Quelle: Poco
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 10 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

34 − 29 =

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare, welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind, zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der Erste, der seine Meinung äußert!