5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Mai 18 2020

 von: M_Schwarten

Heute hat Xiaomi-Tochter Redmi das neue Redmi 10X angekündigt. Das viel Spannende daran ist aber der SoC. Denn in dem neuen 5G-Smartphone der Mittelklasse arbeitet der ebenfalls neu enthüllte SoC Mediatek Dimensity 820.

Neuer SoC von Mediatek

Es ist wenige Tage her, dass Mediatek mit dem Dimensity 1000+ einen neuen Top-SoC vorgestellt hat. Nun folgt mit dem Mediatek Dimensity 820 bereits der nächste „System on a Chip“, der diesmal für Smartphones der gehobenen Mittelklasse gedacht ist.

 

Der neue Dimensity 820 dürfte es hierbei mit dem Snapdragon 765G von Qualcomm aufnehmen, hat er doch schließlich ebenfalls 5G-Unterstützung mit an Bord. Als CPU kommen acht Kerne von ARM in 7 nm Strukturbreite zum Einsatz. Im Detail sind dies vier ARM Cortex-A76 mit 2,6 GHz sowie ebenso viele ARM Cortex-A55 mit 2,0 GHz Taktrate.

 

Dazu gibt es eine ARM Mali G57 GPU mit 5 Kernen. Zu den weiteren Features des Mediatek Dimensity 820 zählen laut Herstellerangaben die Unterstützung von LPDDR4x-RAM M bis 16 GB, Displays mit 120 Hz Bildwiederholungsrate und 2.520 x 1.080 Pixel Auflösung sowie Kameras mit max. 80 MP. Dank HyperEngine 2.0 sollen auch Mobile Games gut auf Smartphones mit dem neuen Mediatek-SoC im Inneren gut laufen.

Redmi 10X ist ein 5G-Smartphone der Mittelklasse

Passend zu dem neuen SoC, gibt es auch gleich ein erstes Smartphone, das diesen verbaut hat. Es ist das ebenfalls neue Redmi 10X. Xiaomi hat das Gerät heute offiziell angekündigt. Eine detaillierte Vorstellung wird später in diesem Monat folgen.

 

Bereits jetzt ist klar, dass das Gerät ein 5G-Smartphone der Mittelklasse wird. Technische Details abseits des SoCs sind noch nicht klar. Sie müssen sich aber innerhalb der oben genannten Rahmenbediungungen des Chips bewegen. Zunächst dürfte das Gerät wohl erst einmal in China auf den Markt kommen. Eine Einführung später in Europa ist aber sicherlich nicht abwegig. Konkurrieren dürfte das Gerät dann unter anderem mit dem ebenfalls neu vorgestellten Huawei P40 lite 5G.

Quelle: Mediatek, Xiaomi

 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



+ 25 = 32



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz