5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Nov 24 2020

 von: M_Schwarten

Der Bau des neuen Berliner Flughafens war bekanntermaßen alles andere als schnell. Die Mobilfunkanbindung wird es hingegen nicht. Denn wie die Telekom bekanntgegeben hat, wird der BER zeitnah mit 5G ausgestattet.

Telekom bereitet 5G vor

Die Deutsche Telekom ist dabei, den BER für 5G vorzubereiten. Zum Einsatz kommen zwei neue Mobile Access Router, die mit zweimal 100 Gigabit Bandbreite an das Glasfasernetz der Telekom angebunden sind. Sie beherrschen von GSM bis 5G alle gängigen Mobilfunkstandards. In diesem Jahr soll an einem ersten der insgesamt 19 Standorte auf dem Flughafengelände dann auch 5G ausgesendet werden. Genutzt wird der Frequenzbereich bei 3,6 GHz mit einer Bandbreite von 90 MHz. So sollen laut Konzernangaben Geschwindigkeiten von bis zu 1 Gbit/s möglich sein.

 

Durch die lange Bauzeit und die elendig langen Bauverzögerungen, hat der BER bereits einige Mobilfunkstandards erlebt. Bei Baubeginn 2006 nutzte der überwiegende Teil der Bevölkerung noch das GSM-Netz. 2010 wurde der Flughafen einer der ersten 4G-Standorte der Telekom in Deutschland. Nun, wieder 10 Jahre später, erfolgt also kurz nach der Eröffnung im Oktober 2020 der Ausbau mit der nächsten Generation.

Seit zehn Jahren in Betrieb

Die langen Bauverzögerungen haben dazu geführt, dass die Telekom bereits seit einem Jahrzehnt das Mobilfunknetz vor Ort aussendet. Denn die Telekommunikationstechnik ist vor Ort schon seit über zehn Jahren in Betrieb. “Seitdem wurden von hier aus die Groß-Baustelle sowie die Parkhäuser und Hotels am Flughafen mit schnellem LTE-Mobilfunk versorgt. Damit die Gerätschaften nicht veralten, wurden sie immer wieder auf den neuesten Stand gebracht“, sagt Telekom Systemtechniker Hartmut Huyhsen. „Momentan steht hier unsere Mobilfunktechnik für GSM, UMTS und LTE. Und jetzt sind wir gerade dabei, nach und nach die Anlagen so umzubauen, dass wir in Kürze 5G anschalten können.“

 

Vermutlich werden auch die anderen beiden Netzbetreiber Vodafone und Telefónica Deutschland / O2 bald nachziehen und 5G am BER aufrüsten. Hierzu ist uns aber derzeit offiziell noch nichts bekannt.

Quelle: Deutsche Telekom / Computerbase

 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



84 − 81 =



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz