5G-Anbieter.info
« News Übersicht
16. 02. 2021

Die Deutsche Messe AG und die Deutsche Telekom haben eine neue Kooperation bekanntgegeben. Es geht um die Ausstattung des 1,4 Mio. Quadratmeter großen Messegeländes mit 5G, womit dieses zu einem der größten 5G Campus-Netze in Europa wird. Das Messegelände wird zum Innovations-Campus.

1,4 Millionen Quadratmeter

Die Deutsche Telekom wird das Messegelände der Deutschen Messe noch dieses Jahr mit einem eigenen 5G-Campus-Netz ausstatten. So entsteht in Hannover das größte 5G-Messeglände Europas. Zusammen bauen die beiden Partner das Ausstellungsgelände schrittweise zu einem hochinnovativen Multifunktions-Campus aus. Insgesamt muss eine Fläche von mehr als 1,4 Millionen Quadratmetern mit einer flächendeckenden und hochleistungsfähigen 5G-Versorgung versehen werden. Realisiert wird das Campus-Netz als ein hybrides Netz. Das bedeutet, dass die Messe über ein privates Netz verfügt, welches von Messe und Austellern für eigene Anwendungen genutzt werden kann. Zudem profitieren auch Messebesucher auf dem Gelände von einem öffentlichen 5G-Netz.

 

Zunächst wird die Telekom fünf Hallen, das gesamte Freigelände sowie angrenzende Parkplätze mit 5G ausstatten. In einem zweiten Schritt bekommen dann alle 30 Hallen und Gebäude des Messegeländes 5G. So entsteht ein einzigartiges Testfeld für 5G-Anwendungen, das von verschiedenen Branchen genutzt werden kann. „Wir werden damit vom reinen Veranstalter zum Betreiber eines Geländes für Test- und Demonstrationszwecke in hoch technologisierten Umgebungen. Damit entwickeln wir unser Messegelände zum multifunktionalen Innovations-Campus“, sagt Dr. Jochen Köckler, der Vorsitzende des Vorstandes der Deutsche Messe AG. Vermarktet wird das 5G-Angebot gemeinsam von den beiden Partnern.

Chance und Alleinstellungsmerkmal für die Messe

„Für die Deutsche Messe ist die frühe Entscheidung für ein eigenes, das gesamte Messegelände umfassende 5G-Campus-Netz ein strategisch wichtiger Schritt. Mit der Zuteilung einer privaten 5G-Lizenz durch die Bundesnetzagentur und der Deutschen Telekom als Partner stärken wir unser Kern- und Neugeschäft. Wir bieten so den Ausstellern und Gastveranstaltern aller Messen in Hannover die Möglichkeit, ihre 5G-fähigen Produkte, Lösungen und Anwendungen einem internationalen Publikum live zu präsentieren“, so Köckler „Die Telekom eröffnet uns mit dem 5G-Campus-Netz die einmalige Chance, dass unser Messegelände eines der größten, privaten und in sich geschlossenen 5G-Areale Europas wird“, ergänzt Köckler.

 

„Die Deutsche Telekom ist das Zugpferd beim 5G-Ausbau in Deutschland – auch ganz speziell für die Wirtschaft. Mit diesem Highspeed 5G-Campus-Netz liefern wir hier in Hannover einen gläsernen Betriebsraum für die Industrie“, sagt Tim Höttges, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Telekom. „Die Digitalisierung und die Innovationskraft in Deutschland profitieren von unserer starken Partnerschaft mit der Messe AG“.

Quelle: Deutsche Telekom
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 10 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

84 + = 87

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare, welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind, zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der Erste, der seine Meinung äußert!