5G-Anbieter.info
« News Übersicht
22. 06. 2022

MediaTek kontert Qualcomm und dessen kürzlich vorgestellten Snapdragon 8+ Gen 1 mit einem neuen SoC. Der Dimensity 9000+ (Dimensity 9000 Plus) ist eine verbesserte Variante des Anfang des Jahres erschienenen Dimensity 9000.

Antwort auf Snapdragon 8+ Gen 1

Es ist erst wenige Wochen her, dass Qualcomm seinen neuen Snapdragon 8+ Gen 1 als verbesserte Version des noch aktuellen Flaggschiff-Chips Snapdragon 8 Gen 1 vorgestellt hat. Nun reagiert MediaTek, aktueller Marktführer bei Smartphone-SoCs, seinerseits und bringt mit dem Dimensity 9000+ (Dimensity 9000 Plus) eine noch einmal optimierte Version des Anfang 2022 gestarteten Dimensity 9000 auf den Markt.

 

Die CPU des Dimensity 9000+ ist identisch aufgebaut wie beim Dimensity 9000, besteht also aus einem Cortex-X2, drei Cortex-A710 und vier Cortex-A510 Kernen. Allerdings ist der Performance-Kern vom Typ Cortex-X2 um 5 Prozent höher getaktet und werkelt in der Plus-Version mit bis zu 3,2 GHz statt den 3,05 GHz im Dimensity 9000. Die anderen Taktraten verbleiben. Auch die Mali-G710 MC10 GPU des mit 4 nm gefertigten Dimensity 9000+ arbeitet um 5 Prozent getaktet und soll laut Hersteller 10 Prozent mehr Grafikleistung bieten.

5G-Modem an Bord

MediaTek integriert beim Dimensity 9000+ das 5G-Modem direkt auf dem Chip. Dieses lässt weiterhin mmWave missen, unterstützt aber 3GPP Release 16 und erreicht via Sub-6-GHz Datenraten von bis zu 7 Gbit/s im Downlink. Ebenfalls Bestandteil des Dimensity 9000+ sind der MediaTek HyperEngine 5.0, die MediaTek 590 APU sowie der MediaTek Imagiq 790 ISP. Letztgenannter kann mit 320 MP Kameras zusammenarbeiten und unterstützt 18 Bit HDR Video-Aufnahmen. Der MediaTek MiraVision 790 bespielt Displays mit bis zu 144 Hz WQHD+ oder 180 Hz Full HD+.

 

Bereits der Dimensity 9000 hatte in Benchmarks eine beeindruckende Performance hingelegt, die das Plus-Modell noch eimal toppen dürfte. Verfügbar sein soll der neue SoC ab dem dritten Quartal 2022. Bisher hat noch kein Hersteller konkrete Smartphone-Modelle mit dem Dimensity 9000+ angekündigt.

Quelle: MediaTek
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 13 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

38 − 36 =

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der erste, der sich zum Thema äußert!


Impressum Presse Kontakt Datenschutz

Alle Informationen fundieren auf sorgfältigen Recherchen. Dennoch ohne Gewähr auf Richtig- und Vollständigkeit!
© 5G-Anbieter.info