5G-Anbieter.info
« News Übersicht
26. 07. 2022

Vodafone hat bekanntgegeben, dass man mittlerweile mehr als 15 Millionen Menschen mit 5G+ erreicht. Das normale 5G ist für rund 55 Millionen Menschen verfügbar.

5G-Netz von Vodafone wächst

Vodafone werkelt fleißig an seinem 5G-Netz. Wie der Konzern bekanntgegeben hat, haben die Techniker seit Jahresanfang rund 13.000 weitere 5G-Antennen aktiviert. Insgesamt funken nun mehr als 34.000 5G-Sendeanlagen im 5G-Netz von Vodafone. Dieses deckt 55 Millionen Menschen in Deutschland ab, die vom schnellen Internet bei Vodafone profitieren können.

 

Zudem schaltet Vodafone auch in immer mehr Regionen das „echte“ 5G alias 5G-Standalone frei, das der Konzern als 5G+ vermarktet. Dieses erreicht nun bereits mehr als 15 Millionen Menschen in Deutschland und versorgt sie mit noch schnellerem, mobilem Internet sowie minimalen Latenzzeiten. Das ist unter anderem bei der Übertragung von hohen Datenmengen, beim Gaming sowie Anwendungen im Bereich Virtual Reality (VR) oder Augmented Reality (AR) wichtig.

Auch das LTE-Netz wächst weiter

Neben 5G, baut Vodafone auch weiter das eigene LTE-Netz aus. Seit dem 1. Januar wurden 4.200 LTE-Bauprojekte erfolgreich umgesetzt. Bis Ende des Jahres sind 3.000 weitere LTE-Bauprojekte geplant, darunter die Aktivierung neuer Standorte, die Modernisierung bestehender Mobilfunk-Stationen und die Erweiterung der Netz-Kapazitäten. Das ist auch zwingend notwendig, denn der Datenhunger der Bevölkerung wächst immer weiter. Allein 2021 wurden deutschlandweit rund 30 Prozent mehr Daten im Mobilfunk-Netz übertragen. Zudem transportiert 5G heute bereits acht Mal mehr Daten als noch vor einem Jahr.

 

„Wir bauen neue Stationen, modernisieren bestehende Antennen-Technik und schalten an immer mehr Standorten 5G frei. Vielerorts entkoppeln wir unser 5G-Netz vollständig von der bestehenden Infrastruktur und bringen damit blitzschnelle Reaktionszeiten ins Netz“, so Vodafone Deutschland Technik-Chefin Tanja Richter. „Der tägliche Einsatz unserer Techniker ist wichtig: Denn wir wollen die letzten noch verbleibenden Funklöcher stopfen und überall schnelles Surfen möglich machen.“

Das könnte Sie noch interessieren:

» 5G Verfügbarkeit von Vodafone testen

Quelle: Vodafone
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 10 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

58 + = 67

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare, welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind, zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der Erste, der seine Meinung äußert!