5G-Anbieter.info

Feb 27 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Kann man so machen, muss man aber nicht. Das muss sich der chinesische Hersteller Nubia gedacht haben, als sie ihr 5G-Smartphone für den Mobile World Congress 2019 in Barcelona ins Gepäck steckten. Ohne großes Getöse und Pressekonferenz haben sie ihr Phone für die nächste Netzgeneration in der Ausstellung. Zu den genauen technischen Daten hüllt man sich noch in Schweigen, allerdings ist klar, dass Hardware von Qualcomm zum Einsatz kommt. Man liegt damit auf Augenhöhe mit der Konkurrenz und kann so Geschwindigkeiten bis 5 Gbit/s bieten. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 26 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Ungewöhnlich früh nimmt Qualcomm Stellung zu den künftigen Entwicklungen. Nach dem X50-Modem für 5G folgte nahezu auf dem Fuße der X55, welches alle Netzgenerationen von 2G bis zur nächsten Mobilfunkgeneration abdeckt. Ein Manko haben dabei beide Chips. Sie müssen zusätzlich zu einem Application Processor (AP) verbaut werden. Dies kostet Platz und die im Smartphone wertvolle Akkuleistung. Dies soll sich bei Handys im nächsten Jahr ändern. Hierfür hat man ein entsprechendes Produkt angekündigt. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 26 2019

Wie die Bundesnetzagentur bekannt gegeben hat, haben sich vier Unternehmen qualifiziert, um für die 5G-Frequenzen zu bieten. Die Zulassungsprüfung soll dabei sicherstellen, dass das begrenzte Spektrum nur an Unternehmen fällt, die auch technisch in der Lage sind, ein bundesweites Netz in Betrieb zu nehmen. Dabei zählt neben den finanziellen Möglichkeiten auch das technische Know-How. Erstmalig ist nun auch 1&1 / Drillisch mit von der Partie, die nun nicht länger auf die Netze der anderen Anbieter angewiesen sein wollen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 26 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Geht es nach den Prognosen von Nokia, so wird 5G zum Start hauptsächlich für Fixed Wireless Access eingesetzt (FWA). Hierbei wird eine Antenne fix auf dem Dach befestigt und bindet den Haushalt so mit schnellem Internet per Mobilfunk an. Grund dafür sei die Verfügbarkeit der Chips und die Tatsache, dass sich eine CPE (Customer Premises Equipment) nicht bewegt. Es sei technisch schlicht einfacher umsetzbar. Dies wird jedoch nichts an der Tatsache ändern, dass in 2019 die ersten Smartphones im Mobilfunknetz unterwegs sein werden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 26 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Der chinesische Netzwerkausrüster ZTE zieht nach und zeigt am zweiten Tag des Mobile World Congress in Barcelona seine Vision eines 5G-Smartphones. Dabei betont man, dass es sich noch um einen Prototypen handelt. Die genauen technischen Daten können sich also noch ändern. In den Vertrieb gehen soll das Handy aber bereits in der ersten Jahreshälfte 2019. Der Startzeitraum soll sich dabei an dem Ausbauzustand der 5G-Netze orientieren. Zum Preis machte man keine Angaben, aber es handelt sich definitiv um ein Premium-Phone. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Auch LG möchte bei der neuen Technik ganz vorne mit dabei sein und zeigt sein V50 ThinQ 5G, welches mit Technik von Qualcomm daherkommt. Nachdem Samsung und Huawei gezeigt haben, wie man sich preislich in der absoluten Oberklasse ansiedelt, kommt von dem koreanischen Anbieter nun neben dem Gerät von Xiaomi ein weiteres bezahlbares Smartphone der fünften Generation. Das mit 183 g angenehm leichte 5G-Handy muss dabei auf nichts verzichten. Das angenehme Design mit einem 6,4 Zoll Display weiß zu überzeugen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Für viele ist der neue Mobilfunkstandard noch etwas, was nur auf dem Papier existiert und wofür noch keine wirklichen Einsatzszenarien bekannt sind. Das dem nicht so ist, zeigt eine Kooperation von Telefónica, SEAT und Ficosa, ETRA, i2Cat, Ericsson sowie Qualcomm. Zusammen zeigen sie praxisnahe Anwendungen, bei denen die hohe Bandbreite und die extrem geringe Latenz zum Tragen kommen. Auf der Fira Barcelona in der Nähe des Mobile World Congress können sich die Benutzer überzeugen, dass Ampeln Autofahrer warnen können, wenn Fußgänger unterwegs sind. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona hat die Deutsche Telekom zu einer Pressekonferenz zum Thema 5G geladen. Unter anderem verrät man dabei das Ausbauziel für das erste Quartal 2019. Nicht weniger als 150 Antennen in 6 Ländern sollen dabei ans Netz gehen und produktive Erfahrungen im Live-Betrieb sammeln. Zusammen mit dem Partner Osram nimmt man fast schon nebenbei ein Campus-Netz in Betrieb, welches demnächst auf 5G umgerüstet werden soll. In der abschließenden Fragerunde ging es an die noch bestehenden Probleme. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Das Smartphone-Geschäft gestaltet sich für HTC immer noch schwierig. Mangels fehlendender Innovationen sind die Absatzzahlen im Keller. Nun kann man jedoch recht unerwartet punkten und zeigt den 5G-Hub, der für bis zu 20 Geräte einen Hotspot zur Verfügung stellen kann. Zusammen mit VPN-Funktionen und Ethernet richtet er sich unter anderem an Firmenkunden, die schnell ein neues Netzwerk aufspannen möchten. Aber auch an Privatkunden wurde gedacht. Ein 5 Zoll Display mit Android Oberfläche erlaubt die Nutzung als Medienplayer. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Feb 25 2019

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,Technik

Oneplus wollte als erster mit einem 5G-Smartphone debütieren. Daraus wird nun nichts, denn nach Samsung und Huawei hat nun auch Xiaomi mit dem Mi Mix 3 ein entsprechendes Gerät angekündigt. Dabei zeigt der chinesische Hersteller, dass es die neue Technik auch in bezahlbar gibt. So soll das bekannte Mi Mix 3 im Mai für 599 Euro in den Handel kommen. Technisch handelt es sich um ein Oberklasse-Smartphone, welches sich nicht verstecken muss. Zum Einsatz kommt dabei Hardware von Qualcomm mit einem X50-Modem welches bis zu 5 Gbit/s im Download bietet. weiter […]

-------------------------------------------------------------
« Vorherige SeiteNächste Seite »



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner