5G-Anbieter.info

Jan 03 2019

Nach Telefónica, Vodafone und der Deutschen Telekom haben nun auch 1&1 und Freenet Klage gegen die Bundesnetzagentur eingereicht. Es geht dabei um die Vergaberegeln zur Versteigerung der 5G-Frequenzen. Während sich die drei großen Netzbetreiber insbesondere Sorgen um ihre Investitionen machen und die Ausbauanforderungen als unrealistisch bezeichnen, geht es Freenet und 1&1 um die Allgemeine Rechtssicherheit. Zumindest beim Anbieter aus Montabaur dürfte aber noch mehr dahinterstecken. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Jan 02 2019

Kategorien: Allgemein

Aus der Politik hört man immer noch Überlegungen, wie man die Vergaberichtlinien für die 5G-Frequenzen noch verschärfen kann. Den Mobilfunkanbietern geht es aber schon jetzt zu weit. Nach Telefónica hat auch Vodafone Klage beim Verwaltungsgericht Köln eingereicht. Wie jetzt bekannt wurde, hat nun auch die Telekom nachgezogen. Hintergrund ist, dass den Anbietern die Auflagen unrealistisch erscheinen. Diese seien weder finanziell noch logistisch zu erfüllen. Hinzu komme, dass durch die im Raum stehende Verpflichtung zum Roaming die Investitionen entwertet würden. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 20 2018

Kategorien: Allgemein,Ausbau,O2,Technik

Telefónica macht Druck, um sein Netz auf die 5. Mobilfunkgeneration vorzubereiten. Die Anbindung der Mobilfunkstandorte an Glasfaser ist dabei unausweichlich. Dabei ist es weder sinnvoll noch wirtschaftlich tragfähig, dass jeder am Markt agierende Anbieter deutschlandweit eigene Leitungen verlegt. Erst im Oktober 2018 konnte Telefónica verkünden, dass man 5.000 Standorte über das Netz der Telekom anbinden werde. Nun hat man für weitere 1.000 Stationen eine Lösung gefunden. Das Glasfasernetz von Unitymedia. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 19 2018

Kategorien: 5G Hardware,Allgemein,O2,Technik

Das von O2 und Nokia unterzeichnete Memorandum of Understanding (MoU) trägt erste Früchte. In Berlin hat man fünf Funkzellen in Betrieb genommen, die mit 5G-fähiger Airscale-Funktechnologie ausgestattet sind. In den kommenden Monaten möchte man Erfahrungen zur Leistung und Abdeckung in dicht besiedelten Stadtgebieten sammeln. Im Innovationscluster soll aber auch erstes praktisches Wissen mit neuen Techniken gesammelt werden. Neben Industrie 4.0 steht hier die Anbindung von “Small Cells“ mit der Mikrowellentechnologie auf der Agenda. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 18 2018

In einem Interview mit 5G-Anbieter.info erklärt Jörn Gutbier von diagnose:funk, welches Gefahrenpotential die Mobilfunktechnik birgt. Er geht dabei auch auf den kommenden Mobilfunkstandard 5G ein, der durch Nutzung höherer Frequenzen durchaus noch schädlicher sein könnte als die aktuellen Standards. Aber auch abseits der gesundheitlichen Fragen gibt es kritische Punkte. So können die neuen technischen Möglichkeiten unseren Datenschutz aushöhlen, denn eine Überwachungsinfrastruktur ist damit einfach umzusetzen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 16 2018

Kategorien: 5G Anbieter,Allgemein,Ausbau

Die Frage, ob es ein viertes 5G-Netz in Deutschland geben wird, kam immer wieder auf. Aktuell befindet sich United Internet in Verhandlungen mit ZTE. Der chinesische Netzwerkausrüster hat mit Telefónica seinen Vorzeigekunden verloren und spielt damit hierzulande kaum noch eine Rolle. Wie Brancheninsider berichten zeichnet sich aber ein großer Deal ab. Demzufolge steht im Raum, ob ZTE ein 5G-Netz errichtet, welches dann von United Internet geleast wird. Damit wäre es dem Provider aus Montabaur möglich recht unerwartet doch eigenständig im Markt einzusteigen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 15 2018

Kategorien: Allgemein,Forschung,Telekom

Als Mitglied der Center Connected Industry (CCI) auf dem RWTH Aachen Campus hat sich die Deutsche Telekom verpflichtet Ressourcen in die Partnerschaft einzubringen. Dem folgt der Bonner Anbieter nun und errichtet ein Campus-Netz (Link) welches vorerst noch auf LTE basieren wird. Doch eine Aufrüstung auf 5G ist bereits geplant. Dabei sollen nicht nur Innenbereiche, sondern auch das Campusgelände versorgt werden. Ziel ist es, neue Technologien zu entwickeln und zu testen und für die Industrie 4.0 nutzbar zu machen. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 09 2018

Kategorien: Allgemein,Technik

Auf dem Snapdragon Summit in Hawaii hat Qualcomm den ersten SoC präsentiert, der 5G kompatibel ist. Ausgestattet mit einem X50 Modem kommt die Kombination auf bis zu 5 Gbit/s im Downlink. OnePlus hat das Event zum Anlass genommen um zu verkünden, dass man der erste Anbieter am Markt sein möchte, der ein entsprechendes Smartphone anbietet. Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt, allerdings dürfte das erste Quartal 2019 sehr wahrscheinlich sein. Spätestens auf der Mobile World Congres 2019 werden andere Anbieter etwas vorzeigen können. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 08 2018

Kategorien: Allgemein,Ausbau,Technik

In Polen ist das erste Mobilfunknetz nach dem neuen 5G-Standard in Betrieb genommen worden. Vorerst räumlich begrenzt senden vier Stationen in Warschau bei 3,5 GHz. Damit direkt zum Start die ersten praktischen Erfahrungen gesammelt werden können haben ausgewählte Kunden bereits kompatible Hardware erhalten. Aber auch der breiten Öffentlichkeit möchte T-Mobile Polska erste Einblicke gewähren. In dem gleichzeitig eröffnetem #5G_Lab haben Besucher die Möglichkeit alles zu Anwendungsgebieten wie Virtual- und Augmented-Reality zu erfahren. weiter […]

-------------------------------------------------------------

Dez 07 2018

Kategorien: Allgemein

Ende November 2018 wurden die Auflagen zur 5G-Frequenzauktion festgelegt. Davor kamen aus der Politik deutliche Forderungen zu harten Auflagen. Das Ziel war dabei auch eine Versorgung im ländlichen Raum zu gewährleisten. Bei einer Kernforderung, nämlich dem National-Roaming, folgte die Netzagentur aber nicht den Wünschen der Regierung. Führende Politiker aus Union und SPD machen sich nun dafür stark diese gesetzlich in der anstehenden Telekommunikationsnovelle zu verankern. Die Bundesnetzagentur warnt vor diesem Schritt. weiter […]

-------------------------------------------------------------
« Vorherige SeiteNächste Seite »



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz

banner