5G-Anbieter.info
« News Übersicht
01. 12. 2021

Nachdem er seit Monaten als Snapdragon 898 durch die Gerüchteküche gewabert ist, hat Qualcomm seinen neuen SoC für Smartphone-Flaggschiffe des Jahres 2022 nun offiziell als Snapdragon 8 Gen 1 vorgestellt.

Neuer Flaggschiff-SoC

Vor einigen Tagen ist MediaTek mit dem Dimensity 9000 zuvorgekommen. Nun zieht Qualcomm nach und stellt seinerseits seinen neuen Flaggschiff-Chip für Smartphones vor. Hierbei führt man mit dem Titel Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 auch gleich ein neues Namensschema ein.

 

Der neue Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 setzt wieder auf acht Kerne, von denen das High-Performance-Cluster aus dem Cortex X2-Kern mit bis zu 3 GHz Taktrate besteht. Welche Kerne ansonsten noch verbaut sind, nennt der Hersteller derzeit noch nicht offiziell. Es sollen aber drei Cortex A710-Cores mit 2,5 Ghz und 4 Cortex-A510-Kerne mit 1,8 Ghz sein. Die neue Kryo-CPU soll etwa 20 Prozent mehr Leistung bei 30 Prozent weniger Energieverbrauch leisten, was auch an der Fertigung mit 4 nm liegt. Neben einer stark gesteigerten KI-Leistung mit dem Qualcomm AI Engine der 7. Generation sowie dem Qualcomm Sensing Hub der 3. Generation, liefert auch die neue Adreno-GPU eine um 30 Prozent höhere Grafik-Performance bei 25 Prozent mehr Effizienz. Auch hier nennt Qualcomm noch keinen genauen Namen, es dürfte aber die Adreno 730 sein.

Qualcomm Snapdragon X65 5G-Modem

Für die Mobilfunk-Konnektivität verbaut Qualcomm das Snapdragon X65 5G-Modem. Dieses ermöglicht mobile Downloads mit bis zu 10 Gbit/s. Für weitere Konnektivität sorgen das FastConnect 6900 System mit bis zu 3.6 Gbit/s schnellem Wi-Fi 6E und Bluetooth 5.2. Zudem ist ein 18-bit-fähiger Image Signal Processor an Bord. Dieser unterstützt unter anderem 18-bit RAW-Photos, 8K-HDR-Aufnahmen bei 30 fps sowie Videoaufnahmen mit 4K@120Hz und eine dedizierte Bokeh-Engine für 4K-Video.

 

Kurz nach der offiziellen Ankündigung des Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 haben auch gleich mehrere Hersteller neue Smartphone-Modelle mit dem SoC angekündigt. Darunter sind unter anderem die Xiaomi 12-Reihe, das Moto Edge X30 von Motorola, das Realme GT 2 Pro, das Oppo Find X4 Pro sowie weitere Modelle.

Quelle: Qualcomm
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 10 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

33 − 25 =

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare, welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind, zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der Erste, der seine Meinung äußert!