5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Mai 03 2018

 von: Andre_Reinhardt

Die Deutsche Telekom macht in puncto 5G ernst und legt mit der Inbetriebnahme von sechs Antennen mit kommerzieller 5G-Technik den Grundstein für seinen regionalen Rollout. Die im Zentrum Berlins errichteten Masten sollen die europaweit ersten 5G-Verbindungen im Live-Netz ermöglichen. Das ist aber nur der Anfang, bis zum Sommer werden 70 weitere Antennen folgen.

Telekom vernetzt Berlin mit 5G

Die Landeshauptstadt ist mit ihren rund 3,6 Millionen Einwohner ein geradezu prädestiniertes Ballungszentrum als hervorragender Belastungstest für den fünften Mobilfunkstandard. Der magentafarbene Telekommunikationsanbieter hat in Berlin einen Meilenstein erreicht, die ersten Mobilfunkantennen, die 5G vollständig unterstützen, wurden dort unter realen Bedingungen in Betrieb genommen. Drei davon befinden sich in der Leipziger Straße und drei weitere in der Winterfeldtstraße. Als Basis der Antennen dient die Mobilfunkkomponente 5G New Radio (NR). Die Deutsche Telekom ließ es sich nicht nehmen, direkt eine erste 5G-Datenverbindung im Livenetz zu zeigen – die europaweit erste Übertragung dieser Art. Claudia Nemat, Vorstand Technologie und Innovation des Bonner Netzbetreibers, beteuert, den Fahrplan zum Rollout einhalten zu können: „Wir setzen unseren Weg zur Einführung von 5G in 2020 konsequent weiter fort“.

5G Cluster in Vorbereitung

Selbstredend sind die ersten sechs Antennen ein großer Erfolg für die Telekom, doch sie werden in den kommenden Monaten von vielen weiteren Artgenossen besucht. Bis zum Sommer 2018 möchte der Konzern 70 Antennen in mehr als 20 Standorten errichtet haben. Somit avanciert Berlin mit der Zeit zu einem riesigen 5G Testfeld. Die Antennen nutzen das 3,7 GHz Spektrum im Rahmen der Testlizenz. Das 3-GHz-Band wird als eines der Startbänder für 5G angesehen. Für die Realisierung der Live-Infrastruktur arbeitet das Unternehmen mit Huawei zusammen. Telekom-CTO Walter Goldenits erklärt: „Mit 5G New Radio in Berlin gehen wir den nächsten großen Schritt in Richtung 5G für alle“. Das kommende 5G Cluster in der Landeshauptstadt sei „die Basis für unsere künftige kommerzielle 5G Einführung in Deutschland“. Das Netz sei einsatzbereit, wenn die ersten 5G-fähigen Smartphones herauskommen.


 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



− 8 = 1



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz