5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Aug 15 2019

 von: M_Schwarten

Vor wenigen Tagen haben wir über den Start des 5G-Netzausbaus bei Vodafone berichtet. Mittlerweile hat das schnelle Internet für unterwegs auch die Hauptstadt erreicht, wie der Konzern berichtet.

 

5G Lunch bei Vodafone | Bild: Vodafone

5G ist auf dem Vormarsch

Nachdem vor wenigen Wochen der Startschuss für 5G im Vodafone-Netz gefallen ist, gibt es nun den ersten Standort in Berlin, an dem Vodafone-Kunden mit passendem 5G-Tarif sowie 5G-Smartphone von der neuen Mobilfunk-Generation profitieren.

 

Verfügbar ist 5G als erster Berliner Standort im Technologiepark Adlershof, in dem unter anderem Universität, Wirtschaftsunternehmen und Forschungseinrichtungen ansässig sind. Zwei weitere Standorte sollen bereits in wenigen Tagen in der Hauptstadt folgen. Wo genau diese liegen, ist uns derzeit leider nicht bekannt.

5G-Netz breitet sich aus

Zuvor hatte 5G bereits in Frankfurt, Solingen, Duisburg und Bremen Einzug gehalten. Zur Zeit funken 40 Stationen in Deutschland im neuen 5G-Netz. Zehn weitere Standorte sollen noch in diesem Monat folgen, darunter Duisburg, Solingen, Neukirchen im Erzgebirge, Wolfsburg, Frankfurt, Bremen und Hamburg, sodass das Netz der Zukunft langsam immer mehr Bereiche in Deutschland abdeckt. Bis Ende August werden es dann 50 Standorte sein, an denen 5G verfügbar ist.

 

In Kürze wird unter anderem die Volkswagen Arena vom VfL Wolfsburg mit 5G ausgestattet werden. Damit wäre der Verein der erste Bundesligist mit dem neuen Mobilfunkstandard im eigenen Stadion. Das ehrgeizige Ziel von Vodafone ist es, bis Ende des Jahres 2020 10 Millionen Menschen mit 5G zu erreichen. Ein Jahr später, also Ende 2021, sollen es dann bereits 20 Millionen sein.

Auswahl bei der Hardware nimmt langsam zu

Parallel zum Ausbau des Netzes, arbeitet Vodafone auch daran, seinen Kunden eine größere Auswahl an 5G-fähiger Hardware zu bieten. Seit dem Start im Juli gibt es bereits das 5G-Smartphone Huawei Mate 20 X 5G sowie den 5G-Router GigaCube 5G. Neu im Programm ist nun mit dem Samsung Galaxy S10 5G das zweite Smartphone mit 5G. Allerdings hat die Sache noch einen Haken: Zur Nutzung des schnellen Netzes ist ein Update erforderlich, das derzeit noch nicht zur Verfügung steht, aber in Kürze folgen soll.

Das könnte Sie noch interessieren:

» 5G Tarife vergleichen
» Vorteile von 5G

Quelle: Vodafone

 Sei der erste, der die News teilt!

5G startet in Berlin: Vodafone schaltet ersten Standort frei: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...


Was meinen Sie dazu?



50 − 49 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz