5G-Anbieter.info
« News Übersicht

Okt 03 2020

 von: M_Schwarten

Als dritter Netzbetreiber hat heute Telefónica Deutschland sein eigenes 5G-Netz in Betrieb genommen. Kunden von o2 profitieren nun in 15 Städten von dem neuen Mobilfunkstandard und damit schnellerem mobilen Internet. Bis 2025 will der Konzern ganz Deutschland mit 5G versorgen.

5G am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit

Am 30. Jahrestag der Deutschen Einheit hat Telefónica Deutschland bzw. o2 wie angekündigt sein eigenes 5G-Netz in Betrieb genommen. CEO Markus Haas hat dieses gemeinsam mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder gestartet. „Wir starten den Datenturbo für die Digitalisierung aus Bayern für Deutschland“, sagte Markus Haas anlässlich der Anschaltzeremonie.

 

O2 staret 5G

 

5G bei o2 geht das 5G-Netz zunächst in diesen fünf Städten online: München, Berlin, Hamburg, Köln und Frankfurt. Zusätzlich wird das 5G-Netz unmittelbar in zehn weiteren deutschen Städten aktiviert. Darunter sind unter anderem Düsseldorf, Stuttgart, Essen und Potsdam. „Mit unserem 5G-Netz gehen wir zügig in die Fläche. Wir starten am Tag der Einheit sozusagen mit 5+10 Städten und erschließen uns auch schnell ländlich geprägte Gebiete“, erklärte Markus Haas. Welche Städte noch profitieren teilte man aber zunächst nicht mit. Wir haben allerdings die Pressestelle bereits angefragt…

Bis 20205 Vollabdeckung

Zum Start betreibt o2 rund 450 5G-Antennen an 150 Standorten. Bis Ende 2021 soll diese Zahl auf über 6.000 Antennen ansteigen. Wie auch bei den Konkurrenten wird der Konzern für die Erschließung der ländlichen Gebiete auf auf die Technologie Dynamic Spectrum Sharing (DSS) setzen. Sie weist geringere Geschwindigkeiten auf, ermöglicht aber einen schnelleren Ausbau des neuen Standards. Hierfür werden Frequenzen, die derzeit noch für 3G genutzt werden, nach und nach für das 5G-Netz umgewidmet. Telefónica Deutschland will bis Ende nächsten Jahres mehr als 30 Prozent und bis Ende 2022 bereits etwa die Hälfte der deutschen Bevölkerung mit 5G versorgen. Die komplette Abdeckung mit 5G soll spätestens 2025 erreicht werden.

 

Nachdem das 5G-Netz bei Telefónica Deutschland nun gestartet ist, läuft auch die kommerzielle Vermarktung des neuen Mobilfunkstandards ab dem 6. Oktober an. Dann können Kunden 5G buchen, z. B. in den neuen Business Unlimited Tarifen.

Das könnte Sie noch interessieren:

» O2 5G Tarife zeigen
» mehr zum 5G-Ausbau bei O2

Quelle + Bild: Telefónica Deutschland

 Sei der erste, der die News teilt!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Hat Ihnen der Beitrag gefallen?)
Loading...


Was meinen Sie dazu?



9 + 1 =



Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Alles zum Datenschutz