5G-Anbieter.info
« News Übersicht
15. 02. 2023

Qualcomm hat sein neues Flaggschiff-5G-Modem vorgestellt. Das Snapdragon X75 ist der Nachfolger des Snpadragon X70 und das erste seiner Art, das 5G Advanced unterstützt und damit die nächste 5G-Ära einleiten soll.

Erstes 5G-Advanced-Modem

Das neue Snapdragon X75 ist das erste Modem-RF-System von Qualcomm, dass bereit für 5G Advanced ist. Gedacht ist das neue Modem für viele Einsatzbereiche. Dies sind in gewohnter Manier vor allem Smartphones und Tablets. Aber auch in Computern, Fahrzeugen oder dem Bereich IoT könnte das Snapdragon X75 zum Einsatz kommen. Auf Basis einer neuen Architektur und Software-Suite verspricht der Hersteller unter anderem verbesserte Abdeckung und Latenz sowie einen energieeffizienteren Betrieb.

 

Das Qualcomm Snapdragon X75 erfüllt laut Hersteller die beiden 3GPP Releases 17 sowie Rel. 18 und funkt wieder sowohl im mmWave- als auch Sub-6-GHz-Bereich. Die Upload- und Downloadraten wurden durch weiter verbesserte 5x Carrier Aggregation und FDD MIMO verbessert. Zudem ist das Snapdragon X75 das erste Modem mit dediziertem Hardware-Beschleuniger. Der Hersteller gibt für den Qualcomm 5G AI Processor der zweiten Generation eine 2,5-fache KI-Leistung an. Dies kommt der Geschwindigkeit, Verbindungsstabilität und Standortgenauigkeit zugute.

Wi-Fi 7 ist auch an Bord

Dazu kommen viele weitere Verbesserungen. Mit Qualcomm DSDA-Unterstützung der zweiten Generation ermöglicht das Modem 5G/4G-Dual-Data auf zwei SIM-Karten gleichzeitig. Ebenfalls an Bord ist die sogenannte Fixed Wireless Access Platform Gen 3, die neben mmWave- und Sub-6-5G auch Wi-Fi 7 und 10 Gb Ethernet vereint. 320-MHz-Kanäle im Multi-Link-Betrieb sorgen beim WLAN für geringe Latenzen und Mesh-Fähigkeit. Die ersten Geräte mit dem neuen Snapdragon X75 5G-Modem sollen im zweiten Halbjahr 2023 auf den Markt kommen.

 

Zudem hat Qualcomm auch noch das Snapdragon X72 Modem-RF-System vorgestellt. Hierbei handelt es sich um eine 5G-Modem-zu-Antenne-Lösung, die für die Einführung mobiler Breitbandanwendungen optimiert ist und ebenfalls Multi-Gigabit-Geschwindigkeiten im Down- und Upload unterstützt.

Quelle: Qualcomm
Klicken um den Beitrag zu bewerten!
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Günstige 5G-Tarife finden

5G für Ihr Handy, Tablet oder zuhause als DSL-Ersatz, gibt es teilweise schon ab 10 Euro monatlich.



Hinterlasse einen Kommentar: Was meinst du zum Thema?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

− 1 = 5

Hinweis:

Vor der Veröffentlichung werden alle Kommentare noch einzeln moderiert. Wir behalten uns vor, Kommentare, welche nicht direkt zum Thema des Artikels sind, zu löschen. Ebenso alle, die beleidigen/herabwürdigen oder verleumden oder zu Werbezwecken geposted werden.

Sei der Erste, der seine Meinung äußert!